Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
WTS Krolklinge.
von 5 Sternen, basierend auf 0 abgegebenen Stimmen.
  1. #1
    Neuling Avatar von DarkWanderer
    Registriert seit
    20.05.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    14
    Mag ich
    1
    Wurde 0 mal in 0 Beiträgen
    positiv bewertet.

    WTS Krolklinge

    Hallo Leute,

    ich würde hier gerne meine Krolklinge (verstaubtes Bankitem) zum Verkauf auf Ally/Horde Seite anbieten. (https://datenbank.classic-wow.org/?item=2244)
    Beachtet bitte bei euren Geboten,dass es seit über 2 Jahre keinen bestätigten Drop von diesem World Random Epic mehr gab, auch nicht nach den angeblichen Fix der World Random Epics vor einiger Zeit.
    Bitte Gebote per PN im Forum. (Ich checke es regelmäßig)

    Danke sehr

  2. #2
    Anwärter Avatar von rdkli
    Registriert seit
    04.11.2013
    Ort
    Liechtenstein
    Beiträge
    142
    Mag ich
    104
    Wurde 54 mal in 33 Beiträgen
    positiv bewertet.
    Hab gehört das sei eh nicht gefixt. :<

  3. Der folgende Benutzer mag diesen Beitrag:

    Shirun (30.05.2017)

  4. #3
    Neuling Avatar von weedlord
    Registriert seit
    23.11.2016
    Beiträge
    47
    Mag ich
    10
    Wurde 33 mal in 9 Beiträgen
    positiv bewertet.
    vor 3 wo3chen hatten wir in zg einen world random dropp der eigentlich wenn es nicht gefixt wäre nicht hätte droppen dürfen, wir habeneine waffe gezogen die ebenfalls seit jahren nicht mehr gdroppt ist.
    ich denke iwie wurde es gefixt aber doch nich

  5. #4
    Anfänger Avatar von Righterous
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    57
    Mag ich
    7
    Wurde 13 mal in 10 Beiträgen
    positiv bewertet.
    [QUOTE=DarkWanderer;75612]Hallo Leute,

    Beachtet bitte bei euren Geboten,dass es seit über 2 Jahre keinen bestätigten Drop von diesem World Random Epic mehr gab, auch nicht nach den angeblichen Fix der World Random Epics vor einiger Zeit.
    Bitte Gebote per PN im Forum. (Ich checke es regelmäßig)



    Schön versuchen den preis nach oben zu treiben

  6. Der folgende Benutzer mag diesen Beitrag:

    Shirun (01.06.2017)

  7. #5
    Anfänger Avatar von Cymbalta
    Registriert seit
    04.04.2015
    Beiträge
    55
    Mag ich
    10
    Wurde 47 mal in 26 Beiträgen
    positiv bewertet.
    [QUOTE=Righterous;75622]
    Zitat Zitat von DarkWanderer Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    Beachtet bitte bei euren Geboten,dass es seit über 2 Jahre keinen bestätigten Drop von diesem World Random Epic mehr gab, auch nicht nach den angeblichen Fix der World Random Epics vor einiger Zeit.
    Bitte Gebote per PN im Forum. (Ich checke es regelmäßig)



    Schön versuchen den preis nach oben zu treiben

    Was Leute wie du wohl nie verstehen werden, dass es das gute Recht des Verkäufers ist, möglichst viel zu bekommen. Egal ob es um 10 Gold- 100 Gold- oder 1000 Gold-Beträge geht. Oder stellst du etwa zb. dein Traumblatt für die Hälfte des momentanen Standardpreises ins Auktionshaus? Niemand wird gezwungen irgendwas auszugeben, und derjenige, der es dann schließlich tut, tut dies komplett freiwillig - zu einem Preis der, wie bei allem, durch Angebot<>Nachfrage entsteht. Warum sollte der Verkäufer hier in diesem Fall also nicht erwähnen, dass das Angebot auf dem Markt quasi gegen 0 geht?

    Ähnliches Thema sind z. B. locked runs, worüber sich auch sehr gerne völlig Unbeteiligte echauffieren als fände irgendein abscheuliches Verbrechen statt - obwohl auch hier wieder alles auf völlig freiwilliger Basis abläuft, und zwar bei jedem einzelnen Beteiligten.

  8. #6
    Mitglied Avatar von hraesvelgr
    Registriert seit
    03.10.2014
    Beiträge
    430
    Mag ich
    40
    Wurde 133 mal in 79 Beiträgen
    positiv bewertet.
    "aber ich wurde damals zum locked run gezwungen!" - meerschweinchen vom bruder des vetters meiner cousine 18ten grades. es spielt einen warlock.

  9. Der folgende Benutzer mag diesen Beitrag:

    Shirun (01.06.2017)

  10. #7
    Neuling Avatar von marcds
    Registriert seit
    27.07.2016
    Beiträge
    48
    Mag ich
    0
    Wurde 42 mal in 21 Beiträgen
    positiv bewertet.
    Ist halt alles ne Sache von Angebot und Nachfrage. Grundsätzlich gibts halt wenig Gründe für das Ding viel Gold zu bezahlen, da die Waffe aufm Niveau von blauen 60er Items liegt. WennDarkWanderer also so viel Gold dafür haben möchte, dass sich ein Thread im Forum dafür lohnt, dann wird er das nur dann bekommen, wenn andere Leute mit zu viel Gold ihrem Sammlertrieb nachgehen wollen.

  11. #8
    Anfänger Avatar von Righterous
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    57
    Mag ich
    7
    Wurde 13 mal in 10 Beiträgen
    positiv bewertet.
    Ich hab halt nur meine meinung dazu gesagt und das steht mir frei @Cymbalta

  12. #9
    Neuling Avatar von classic_ary
    Registriert seit
    21.02.2015
    Beiträge
    25
    Mag ich
    2
    Wurde 6 mal in 3 Beiträgen
    positiv bewertet.
    Die Klinge war am Wochenende für 250g im Horden-AH, hatte auch überlegt sie zu kaufen, habs dann aber sein gelassen. Ich vermute einfach mal dass es genau diese ist, von wegen "angestaubtes Bankitem". Wo genau sie herkommt, kann nur der sagen der sie reingestellt hat, kann also durchaus ein aktueller Drop sein.

  13. #10
    Neuling Avatar von nadsat
    Registriert seit
    18.02.2015
    Beiträge
    12
    Mag ich
    0
    Wurde 5 mal in 4 Beiträgen
    positiv bewertet.
    Zitat Zitat von Cymbalta Beitrag anzeigen
    Was Leute wie du wohl nie verstehen werden, dass es das gute Recht des Verkäufers ist, möglichst viel zu bekommen. Egal ob es um 10 Gold- 100 Gold- oder 1000 Gold-Beträge geht. Oder stellst du etwa zb. dein Traumblatt für die Hälfte des momentanen Standardpreises ins Auktionshaus? Niemand wird gezwungen irgendwas auszugeben, und derjenige, der es dann schließlich tut, tut dies komplett freiwillig - zu einem Preis der, wie bei allem, durch Angebot<>Nachfrage entsteht. Warum sollte der Verkäufer hier in diesem Fall also nicht erwähnen, dass das Angebot auf dem Markt quasi gegen 0 geht?

    Ähnliches Thema sind z. B. locked runs, worüber sich auch sehr gerne völlig Unbeteiligte echauffieren als fände irgendein abscheuliches Verbrechen statt - obwohl auch hier wieder alles auf völlig freiwilliger Basis abläuft, und zwar bei jedem einzelnen Beteiligten.
    Ganz so simpel funktioniert Ökonomie dann auch wieder nicht. Es gibt nämlich auch das Phänomen des Monopols, das gewisse Marktmechanismen sehr wohl außer Kraft setzt, weil in manchen Fällen die Nachfrage einfach immer vorhanden ist, der Monopolist den Preis dafür aber sehr frei festlegen kann.
    Im Fall der Krolklinge ist das jetzt eher egal (ist zwar ein Monopol, aber es gibt eine Menge gleichwertiger Waffen), in deinem Beispiel mit einem Traumblatt - das man für wichtige Tränke, spontan nehme ich an auch Flasks - kaufen muss, zeigt sich das schon besser: Wenn ein Spieler soviel Geld hat, den gesamten Traumblatt-AH-Markt zu monopolisieren kann er beliebige Preise festlegen und trotzdem sicher sein, dass er Kunden hat (dass KK durch zufällige Worldspawns grundsätzlich jedem die Möglichkeit gibt Traumblatt zu looten schwächt die Monopolmöglichkeit natürlich, aber um das gehts jetzt nicht). Damit wird das Gleichgewicht von Angebot und Nachfrage natürlich gestört und "fair" ist an dem Handel nixmehr.

    Zu Locked Runs: Jo, keiner wird gezwungen mitzugehen (eine Ini monopolisieren wird schon schwerer...), sagt aber halt einiges über den Charakter der Person, die einen "locked run" macht. Das ich solche Leute meide ist mein gutes Recht.

    TL;DR: Ökonomie ist manchmal komplexer als es auf den ersten Blick erscheint, Vorsicht vor allzu simplen Wahrheiten!

  14. Der folgende Benutzer mag diesen Beitrag:

    Cassedy (01.06.2017)

  15. #11
    Anfänger Avatar von Cymbalta
    Registriert seit
    04.04.2015
    Beiträge
    55
    Mag ich
    10
    Wurde 47 mal in 26 Beiträgen
    positiv bewertet.
    Zitat Zitat von nadsat Beitrag anzeigen
    Ganz so simpel funktioniert Ökonomie dann auch wieder nicht. Es gibt nämlich auch das Phänomen des Monopols, das gewisse Marktmechanismen sehr wohl außer Kraft setzt, weil in manchen Fällen die Nachfrage einfach immer vorhanden ist, der Monopolist den Preis dafür aber sehr frei festlegen kann.
    Im Fall der Krolklinge ist das jetzt eher egal (ist zwar ein Monopol, aber es gibt eine Menge gleichwertiger Waffen), in deinem Beispiel mit einem Traumblatt - das man für wichtige Tränke, spontan nehme ich an auch Flasks - kaufen muss, zeigt sich das schon besser: Wenn ein Spieler soviel Geld hat, den gesamten Traumblatt-AH-Markt zu monopolisieren kann er beliebige Preise festlegen und trotzdem sicher sein, dass er Kunden hat (dass KK durch zufällige Worldspawns grundsätzlich jedem die Möglichkeit gibt Traumblatt zu looten schwächt die Monopolmöglichkeit natürlich, aber um das gehts jetzt nicht). Damit wird das Gleichgewicht von Angebot und Nachfrage natürlich gestört und "fair" ist an dem Handel nixmehr.

    Zu Locked Runs: Jo, keiner wird gezwungen mitzugehen (eine Ini monopolisieren wird schon schwerer...), sagt aber halt einiges über den Charakter der Person, die einen "locked run" macht. Das ich solche Leute meide ist mein gutes Recht.

    TL;DR: Ökonomie ist manchmal komplexer als es auf den ersten Blick erscheint, Vorsicht vor allzu simplen Wahrheiten!
    Gratulation, du hast erfolgreich dein auswendig gelerntes "Wissen" wiedergegeben und trotzdem nichts gesagt. Scheint heutzutage ja Mode zu sein.


    Das Ding ist sauselten, der Verkäufer hat drauf hingewiesen (würd ich allein deswegen schon machen um "ich sach ma achzisch Gold"-Bieter abzuschrecken) und gut ist.

    Und ja, du darfst du auch locked runs meiden, das was ich aber angesprochen habe waren die Fackelzüge im /world, wenn jemand einen aufmacht - ob du sie meidest oder dich da, wie oben angesprochene Fraktion, maßlos reinsteigerst, sind eben 2 Paar Schuhe.

  16. #12
    Neuling Avatar von nadsat
    Registriert seit
    18.02.2015
    Beiträge
    12
    Mag ich
    0
    Wurde 5 mal in 4 Beiträgen
    positiv bewertet.
    Zitat Zitat von Cymbalta Beitrag anzeigen
    Gratulation, du hast erfolgreich dein auswendig gelerntes "Wissen" wiedergegeben und trotzdem nichts gesagt. Scheint heutzutage ja Mode zu sein.


    Das Ding ist sauselten, der Verkäufer hat drauf hingewiesen (würd ich allein deswegen schon machen um "ich sach ma achzisch Gold"-Bieter abzuschrecken) und gut ist.

    Und ja, du darfst du auch locked runs meiden, das was ich aber angesprochen habe waren die Fackelzüge im /world, wenn jemand einen aufmacht - ob du sie meidest oder dich da, wie oben angesprochene Fraktion, maßlos reinsteigerst, sind eben 2 Paar Schuhe.
    Also ganz ehrlich, als ob dein Blabla von Angebot und Nachfrage in irgendeiner Art und Weise mehr Substanz hatte. ^^
    Dass die Ökonomie eine Schule der heißen Luft ist, da werden wir uns schon einig, aber dass ich auf deine ökonomische Argumente eingestiegen bin und dir eben innerhalb der ökonomischen Logik gezeigt habe, dass es so simpel nicht ist, kannst du kaum mir vorwerfen.

  17. #13
    Anwärter Avatar von Cassedy
    Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    197
    Mag ich
    315
    Wurde 75 mal in 39 Beiträgen
    positiv bewertet.
    "Und ja, du darfst du auch locked runs meiden, das was ich aber angesprochen habe waren die Fackelzüge im /world, wenn jemand einen aufmacht - ob du sie meidest oder dich da, wie oben angesprochene Fraktion, maßlos reinsteigerst, sind eben 2 Paar Schuhe."

    Solcherlei Cherrypickerei wird dann wohl offenbar in Teilen der Community nicht so gern gesehen. Du darfst solche Kommentare dann auch gern meiden ohne im Forum einen aufzumachen ...

  18. #14
    Anwärter Avatar von rdkli
    Registriert seit
    04.11.2013
    Ort
    Liechtenstein
    Beiträge
    142
    Mag ich
    104
    Wurde 54 mal in 33 Beiträgen
    positiv bewertet.
    hört auf über ökonomie zu palavern, fixt mal eher die worlddropps. seit dagos post ist gefühlt (hihi) kein item mehr aufgetaucht. ^^

  19. #15
    Neuling Avatar von marcds
    Registriert seit
    27.07.2016
    Beiträge
    48
    Mag ich
    0
    Wurde 42 mal in 21 Beiträgen
    positiv bewertet.
    Zitat Zitat von nadsat Beitrag anzeigen
    Wenn ein Spieler soviel Geld hat, den gesamten Traumblatt-AH-Markt zu monopolisieren kann er beliebige Preise festlegen und trotzdem sicher sein, dass er Kunden hat (dass KK durch zufällige Worldspawns grundsätzlich jedem die Möglichkeit gibt Traumblatt zu looten schwächt die Monopolmöglichkeit natürlich, aber um das gehts jetzt nicht). Damit wird das Gleichgewicht von Angebot und Nachfrage natürlich gestört und "fair" ist an dem Handel nixmehr.
    Also sorry, aber wenn ihr schon hier am rumklugscheißen seid und euch über die VWL aufregt (und ja: Es gibt eine Menge guter Gründe dies zu tun - aber dann bitte richtig!), dann solltet ihr wenigstens die absoluten Grundlagen halbwegs beherrschen. Dazu gehört z.B. dass auch in einem Monopol der Monopolist nicht beliebige Preise festsetzen wird, da immer noch der Nachfrage ausgesetzt ist. Wenn er einen Preis oberhalb der Zahlungsbereitschaft festlegt, dann wird schlichtweg am Markt kein Handel mehr realisiert und der Monopolist bleibt auf seinen Waren sitzen. Die Macht des Monopolisten liegt darin, dass er kein Preisnehmer ist, sondern den Preis selber (über eine Anpassung der Menge) so steuern kann, dass er seinen Gewinn maximiert.

    Um das ganze aber auf die Krolklinge anzuwenden, bevor sich Cymbalta über mangelnden Bezug aufregt: Wenn die Krolklinge als ein besonders Item angesehen wird und DarkWanderer hier gerade der einzige Anbieter ist, dann kann er einen Preis mindestens entsprechend der zweithöchsten Zahlungsbereitschaft realisieren. Schafft DarkWanderer es die Informationsasymetrie bzgl. der Zahlungsbereitschaften aufrechtzuerhalten, z.b. indem er die Gebote nicht offen legt, dann kann er als Preis sogar die höchste Zahlungsbereitschaft realisieren. Das hat aber nun alles sehr wenig mit Monopoltheorie zu tun, sondern geht eher Richtung simpler Spieltheorie.

    Mein Einwand bezog sich jedoch darauf, dass die Kroklinge rein von ihren Stats nich einzigartig ist, sondern auf Stufe 60 eine Menge quasi perfekter Substitute hat. Nach dieser Logik ist die Krolklinge dann ein Item, dessen Wert recht klassisch über normale Marktmechanismen weggeht. Die Einzige Möglichkeit für DarkWanderer höhere Preise zu realisieren besteht dementsprechend darin, dass er die Leute überzeugt, dass die Krolklinge eben keine perfekten Substitute hat, weil sie voll der coole und seltene Drop ist, den man unbedingt haben muss, weil er voll gut fürs Ego ist und so. Das sind dementsprechend klassische Marketing-Strategie, wie man sie überall auf der Welt findet.

    Fazit: Dieser Thread demonstriert nun eindrucksvoll auf wie viele triviale Aussagen man so kommt, wenn man versucht Erstsemester VWL auf "reale" Fragestellung loszulassen. Insbesondere zeigt sich aber auch eines der Hauptprobleme der VWL: Es reden jede Menge Leute in Deutschland über die absoluten Einstiegsmodelle ohne sie richtig verstanden zu haben.

  20. Die folgenden Benutzer mögen diesen Beitrag:

    rdkli (01.06.2017), TTobi (01.06.2017)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte