Classic-WoW 1.12.1 Server

PvP - Neu gestalten für mehr wohlbefinden.

  • Auch wenn es mal kurz blizzad like war würde ich gerne aus dem Battlegrounds diese absurde Idee raus haben das ich durch Hindernisse wie Bäume durch schießen/casten kann.
    Sieht in Videos auch total banane aus wenn ich da ein abmurkse und steh wie ein Hacker am Baum und schieß da durch.


    Dann hätte ich noch gern ein Wunsch, es wäre sehr toll wenn man AFK-PvP-Spieler im Battleground melden kann so das sie ein deserteur-debuff bekommen und aus dem Bg fliegen.




    Die aktiven PvP spieler sind gefragt: Ja oder Nein zu dieser Idee

  • lass mich raten, du spielst sicher eine nahkampfklasse die über keine ordentliche fernkampfattacke verfügt. spiel mal einen jäger oder magier / hexenmeister, dann viel spaß mit den melees die dich trollen wenn sie kurz bevor dein zauber durch ist sich für ne halbe sekunde deinem sichtfeld entziehen indem sie sich kurz hinter einem baum verstecken, diese klassen wären defakto tot und melees die jetzt eh schon sehr stark sind noch stärker da sie nur die ganze zeit um bäume oder ähnliches rumlaufen müssten um nurnoch von anderen melees angreifbar zu sein.


    Auch wenn es mal kurz blizzad like war würde ich gerne aus dem Battlegrounds diese absurde Idee raus haben das ich durch Hindernisse wie Bäume durch schießen/casten kann.


    definiere "es war kurz blizzard like"? wenn ich mich recht entsinne dann konnte man sehr lange (mehrere jahre, und mehrere addons) in den bg's durch bäume oder ähnliches casten. ich bin kein pvp profi, diejenigen unter euch können mich sicher berichtigen, aber ich glaube das wäre großteils classic, bc, wotlk und auch zu catalasym noch gegangen, wenn das nicht heute sogar noch der fall ist.


    und afk spieler melden kann man doch jetzt schon, mach ein ticket auf, oder du programmierst ein automatisches tool das erkennt ob jemand wirklich afk ist oder nur kurz austreten ist bzw er das wiederholt macht.

  • Auch wenn es mal kurz blizzad like war würde ich gerne aus dem Battlegrounds diese absurde Idee raus haben das ich durch Hindernisse wie Bäume durch schießen/casten kann.
    Sieht in Videos auch total banane aus wenn ich da ein abmurkse und steh wie ein Hacker am Baum und schieß da durch.


    Das seh ich jetzt nicht so tragisch.


    Zitat


    Dann hätte ich noch gern ein Wunsch, es wäre sehr toll wenn man AFK-PvP-Spieler im Battleground melden kann so das sie ein deserteur-debuff bekommen und aus dem Bg fliegen.



    Die aktiven PvP spieler sind gefragt: Ja oder Nein zu dieser Idee


    Das find ich das große Problem. Nicht das Leute AFK gehen, weil sie mal auf die Toilette müssen, oder das Telefon klingelt - Sondern das bewusste AFK rumstehen, hin und wieder die Maus bewegen, damit man nicht geportet wird. Und im Chat alle 2 Minuten mal behaupten mein sei nicht AFK, obwohl vor der Nase die Flagge getapped wurde. Derzeit hat Melden da auch sogut wie keinen Zweck. Zumindest habe ich noch nie Auswirkungen beobachten können. Mir geht aus dem BG fliegen auch nicht weit genug, wer das wiederholt macht, sollte mit einem Tages - 3 Tagesbann bestraft werden. Das war übrigends auch Blizzlike, für ganz krasse Fälle gab es damals auch kurze Banns.

  • Mir geht aus dem BG fliegen auch nicht weit genug, wer das wiederholt macht, sollte mit einem Tages - 3 Tagesbann bestraft werden. Das war übrigends auch Blizzlike, für ganz krasse Fälle gab es damals auch kurze Banns.


    Du hast aber schon die Serverregeln gelesen oder? Wenn nicht schau dir nochmal §10 an, Ehre farmen und Wintrading, 5 Tage bis Permabann oder zurücksetzen der Ehre sind schon harte Strafen.


  • Insbesondere da das Obengenannte für mehr als einen geringen Teil der Spielerschaft den "Charme am PvP" in Classic ausmacht.


    Kann ich mir kaum vorstellen, da es hier jahrelang anders war und ich nie jemanden sich darüber beschweren gehört habe. Über die aktuelle Line-of-Sight-Lösung gibt's hingegen immer wieder Beschwerden zu lesen.


    Swordy : Und jetzt trollen die Ranges, indem sie irgendwo in den Büschen hinter Bäumen stecken und Zeug casten, ohne dass man sie orten kann, bevor die ersten Geschosse einschlagen. Das von dir beschriebene Verhalten habe ich im Gegensatz dazu nie als Problem wahrgenommen.


    eshy : Das zu melden geht, ist aber recht kompliziert. Meist erwarten die GMs dafür sehr aussagekräftiges Material. sprich Videos, auf denen man klar sieht, dass die Spieler nichts tun, wenn beispielsweise die Flagge neben ihnen getappt wird / wenn neben ihnen ein Kampf entbrennt, am besten in mehreren Fällen, um Telefon-afk auszuschließen.
    Ich erinnere mich an ein paar Fälle, bei denen es was gebracht hat, es hat aber Wochen gedauert.

  • Diese "Fixes" mit dem Terrain waren für etwa 2 Wochen mal auf Nefarian aktiv. Wenn du in der Zeit eine Ranged Klasse im BG gespielt hattest, dann wüsstest du, das PvP damit etwa 50% der Spielerschaft verlieren würde. Der Zaun am Hof im Arathibecken hat alle Fernkampfabgriffe abgefangen. Charges giengen nur noch an einigen Wenigen stellen, weil der Ebenfalls einen "Verbesserten" Sichtfeld check hatte. Teilweise wurden für Ranged Spells sogar Mana und CD verrechnet, aber kein Schaden verurscht.


    Abgesehen davon, dass das ganze ein Albtraum zum umsetzen wäre, gieng das mindestens bis Cata, dass man durch die Warsongbäume feuern konnte. von "Kurz" kann da kaum die Rede sein.

  • Aktiv AFK zu sein, ist aber ein Aspekt, den Classic-PvP ausgemacht hat.


    Es gibt tausende Spieler, die 51-60 Harpyien getötet haben oder schlichtweg geangelt.


    Überlegt Euch also einfach, ob ihr Classic spielen wollt oder die aktiven Spielverbesserungen späterer Patchstände.


    Das stimmt halt so nicht ganz. Ja es gab diese Leute, aber Blizzard hat diese auch immer mit Banns gestraft. Vorallem Angeln im BG hab ich oft miterlebt wie es darauf Banns gegeben hat.

  • Das stimmt halt so nicht ganz. Ja es gab diese Leute, aber Blizzard hat diese auch immer mit Banns gestraft. Vorallem Angeln im BG hab ich oft miterlebt wie es darauf Banns gegeben hat.


    Das sind Gute-Nacht-Geschichten, denn Angeln usw ist kein Exploit oder ähnliches. Es widerspricht null komma gar nicht der EULA.


    Sonst müsste man im Umkehrschluss auch alle Ganker bannen.

  • lass mich raten, du spielst sicher eine nahkampfklasse die über keine ordentliche fernkampfattacke verfügt. spiel mal einen jäger oder magier / hexenmeister, dann viel spaß mit den melees die dich trollen wenn sie kurz bevor dein zauber durch ist sich für ne halbe sekunde deinem sichtfeld entziehen indem sie sich kurz hinter einem baum verstecken, diese klassen wären defakto tot und melees die jetzt eh schon sehr stark sind noch stärker da sie nur die ganze zeit um bäume oder ähnliches rumlaufen müssten um nurnoch von anderen melees angreifbar zu sein.



    Also ich spiele ein Jäger und finde es selbst viel cooler wenn man irgend wie Fernkämpfer ausspielen kann. Ansonsten kannste auch den ganzen Deko kram aus Warsong raus radieren und nen Fußball Stadion mit 2 Toren rein ballern. Da kann jeder den Anderen direkt die ganze kacke ins Gesicht rotzen ohne Sinn und Verstand.

  • Beim Leveldesign musst du dich bei blizzard beschweren, denke das geht über die fähigkeiten des Entwicklerteams das aussehen der Schlachtfelder zu verändern, zumal diese daten wohl sowieso clientseitig gespeichert sind, und warum blockierende bäume und zäume keinen sinn machen kann ja oben eindrucksvoll nachgelesen werden, wurde schon getestet und als nicht geeignet empfunden.

  • wurde schon getestet und als nicht geeignet empfunden.


    Das ist nicht so ganz korrekt, es war bis zum Frühjahr 2017 hier auf dem Server immer so und wurde mit diesem Update geändert:
    https://community.mmobase.de/u…-update-31-03-2017-a.html
    Die Version ohne LoS ist also noch kein ganzes Jahr hier implementiert.


    Und wie gesagt wurde sich darüber vorher nie beschwert, die Beschwerden kamen erst mit der Änderung auf. Was Haudraufi meint, weiß ich nicht, aber es muss irgendwas anderes sein.

  • Ok, dann verzeihung, ich hatte mich auf den Beitrag von Haudraufinix bezogen, da ich selbst kein aktiver PvP Spieler bin nahm ich seine Aussage als korrekt an.
    Ich kenne einige aktive PvP Spieler, ein paar davon auch mit R14, und da bekommt man hin und wieder etwas mit, habe die sachen aber nicht selbst erlebt, daher halte ich mich erstmal zurück mit derlei aussagen :)


    Diese "Fixes" mit dem Terrain waren für etwa 2 Wochen mal auf Nefarian aktiv. Wenn du in der Zeit eine Ranged Klasse im BG gespielt hattest, dann wüsstest du, das PvP damit etwa 50% der Spielerschaft verlieren würde. Der Zaun am Hof im Arathibecken hat alle Fernkampfabgriffe abgefangen. Charges giengen nur noch an einigen Wenigen stellen, weil der Ebenfalls einen "Verbesserten" Sichtfeld check hatte. Teilweise wurden für Ranged Spells sogar Mana und CD verrechnet, aber kein Schaden verurscht.


    Abgesehen davon, dass das ganze ein Albtraum zum umsetzen wäre, gieng das mindestens bis Cata, dass man durch die Warsongbäume feuern konnte. von "Kurz" kann da kaum die Rede sein.

  • Eine Zeit lang war sowohl im PvE als auch im PvP eine geänderte Sichtfeldabfrage implementiert. (War einige Monate vor AQ ankünigung wenn ich mich recht entsinne) Dies vorallem auf wunsch von PvP Spielern hin, die sich übers "durch Wände und Hügel schiessen" beschwerten.
    Das ganze feierte Mässigen erfolg, da es Geschosse annulierte, die wärend der Flugbahn auf Objekte trafen. Man konnte damit beispielsweise fliegende Feuerbällen ausweichen in dem man sich hinter einen Pfosten stellte. Der Magier hatte Manakosten und womöglich Cooldown auf den Instant Cast aber der Zauber wurde einfach in der Luft gelöscht.


    Ich glaub eines der grossen Probleme damals war, dass man mit einer anderen Scriptweise für jedes Objekt im Spiel, welches durchcasten erlaubt ansonsten einen Sichtblocker hineinbauen hätte müssen.
    Darum wurde das ganze wegen erheblichen Problemen in PvE und PvP wieder entfernt.

  • Eine Zeit lang war sowohl im PvE als auch im PvP eine geänderte Sichtfeldabfrage implementiert. (War einige Monate vor AQ ankünigung wenn ich mich recht entsinne) Dies vorallem auf wunsch von PvP Spielern hin, die sich übers "durch Wände und Hügel schiessen" beschwerten.
    Das ganze feierte Mässigen erfolg, da es Geschosse annulierte, die wärend der Flugbahn auf Objekte trafen. Man konnte damit beispielsweise fliegende Feuerbällen ausweichen in dem man sich hinter einen Pfosten stellte. Der Magier hatte Manakosten und womöglich Cooldown auf den Instant Cast aber der Zauber wurde einfach in der Luft gelöscht.


    Ich glaub eines der grossen Probleme damals war, dass man mit einer anderen Scriptweise für jedes Objekt im Spiel, welches durchcasten erlaubt ansonsten einen Sichtblocker hineinbauen hätte müssen.
    Darum wurde das ganze wegen erheblichen Problemen in PvE und PvP wieder entfernt.


    Jein ;)


    Es war genau andersrum. Bis zu dem von dir angesprochenen Test im Herbst 2016 galt auf Nefarian folgendes: Bäume, Zäune, etc. ... blockierten die Sichtlinie (Line of Sight). Bei dem Test haben wir unseren ersten Entwurf zur Lösung dieses Problems aufgespielt gehabt, nach kurzer Zeit aber wieder zurückgenommen, da es diverse Probleme gab (die du beobachtet hattest, Manakosten + Cooldown, aber Zauber ging doch nicht raus und noch viele viele mehr...). Daraufhin haben wir daran weitergearbeitet und es dann im März 2017 (wie Larnak bereits anmerkte und verlinkt hat) veröffentlicht.


    TLDR: Früher war es so, dass Bäume auf unserm Server die LoS blockiert haben. Seit März '17 ist dies nicht mehr so.

  • - Es sollten sich bitte nur aktive PvP Spieler zu Wort melden und keine PvE Spieler die 1-2 im Jahr ins Bg joinen weil Feiertag ist und draußen regnet....


    Es ist mir persönlich sehr wichtig das die Battlegrounds verbessert werden und mehr Spaß machen.




    Wer es mag durch einen Berg von Hexern/Magier u. Co. zerfetzt zu werden ohne zu wissen woher es kam sollte sich bitte auf die Couch vom Onkel Doktor legen und hier den Rand halten.

  • Wer es mag durch einen Berg von Hexern/Magier u. Co. zerfetzt zu werden ohne zu wissen woher es kam sollte sich bitte auf die Couch vom Onkel Doktor legen und hier den Rand halten.


    Und was ist mit denen, die es mögen andere durch einen Berg zu zerfetzen?