Classic-WoW 1.12.1 Server

Wartungsarbeiten & Update 10.01.2018

  • Liebe Community,


    wir führen jeden Mittwoch (sofern notwendig) geplante Wartungsarbeiten an unserer Infrastruktur durch. Das Spiel bzw. unsere Realms sind während dieser Zeit nicht erreichbar. In der Regel starten die Wartungsarbeiten um 10:00 Uhr. Spieler werden entsprechend 15 Minuten vor Beginn im Spiel informiert.


    Wir nutzen die Wartungsarbeiten diese Woche und spielen das erste Update für 2018 auf.


    Allgemein:

    • Wir haben einen Fehler behoben, der dazu führte, dass alle Spieler die Verbindung zum Server verloren haben.
    • Mit diesem Update wird der zweite Teil des Refactorings, welches im Dezember erfolgreich aufgespielt wurde, verbessert.
    • Wir untersuchen seit längerem Zeitraum ein mögliches Performance-Problem bei der Zielsuche von Kreaturen. Dabei ist es uns Anfang dieser Woche gelungen, eine Ursache für unterschiedliche "Server-Freezes" und der darauffolgende Verbindungsabbruch zu beheben. Eine Änderung in diesem Umfang kann leider nur ausführlich auf dem Live-Server getestet werden.


    Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Spielern bedanken, die teilweise bis tief in die Nacht auf dem Testserver sitzen und versuchen, möglichst viel zu testen. Umso mehr Leute dabei helfen, desto schneller kriegen wir den letzten Abschnitt (das Opening-Event) fertig.


    Dauer: ca. 30 Minuten.

  • Was heißt denn genau verbessert beim refactoring? Würde es insgesamt wieder schwerer, oder einfacher? Wurden alle aq40 Bosse angepasst oder nur bestimmte?


    Erklärung von Dotox:
    Mit diesem Update wird die erste Version des Refactorings auf den Live-Realm gespielt. Unter Refactoring versteht man quasi eine Neustrukturierung und Optimierung des Servercodes. Hauptsächlich verbessert sich dadurch die Umgebung, in der oder mit der wir arbeiten. Wir können mit weiteren Updates damit auch merklich die Performance für Spieler verbessern.


    Siehe hier!
    Unter Allgemein, letzter Punkt.

    Alle Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und verdeutlichen die Kreativität des Autors!
    Rettet die Wälder, esst mehr Biber !



    60er Zwergen-Krieger
    Anorhin

  • Hey!


    Wir untersuchen die seit nach dem Update gestern hinzugekommenen Serverabstürze. Leider ist die Ursachenforschung nicht ganz einfach und die entsprechenden Informationen aus Crashdumps sind nicht aussagekräftig genug. Wahrscheinlich tritt ein Serverabsturz auf, wenn ein Begleiter (Jäger, Hexenmeister oder MC vom Priester) ein nicht mehr vorhandenes Ziel angreifen möchte oder nicht mehr angegriffen werden kann (z. B. aufgrund von unvorgesehenem Despawn; aktuell unklar). Normal dürfte das nicht passieren, weil das Objekt beim Verlassen der Welt entfernt wird und der Server dann weiß, dass es nicht mehr existiert und auch nicht mehr versucht, darauf zuzugreifen.


    Wir schieben gleich einen potentiellen Hotfix nach und beobachten das Geschehen weiterhin. Sollte ein Spieler eine Vermutung haben und uns auf die Lösung des Problems durch ausführliches Beschreiben der Ursache bringen, winken exklusive Haustiere oder eines der 1.4 entfernten Mounts als Belohnung. Das Problem kann auch auf dem Testserver auftreten und bietet sich in diesem Fall für Leute an, die das gerne versuchen würden, zu reproduzieren.

  • Hallo,


    ich weiß ja nicht ob das hilfreich ist, aber ich bin seit November 17 bei euch und spiele einen Warlock. Bei mir ist es der Wichtel, sobald der Mob tot ist, erscheint immer am Bildschirm "entkommen". Das ist aber von Anfang an so gewesen. Bei der Tüte (Leerwandler) erscheinen solche Meldungen nicht. Und Serverabstürze habe ich zwischendrin auch, aber eher selten.


    MfG
    Hylal

  • Hey,


    aufgrund der Instabilität am Donnerstag und Freitag haben wir uns entschlossen, die Änderung rückgängig zu machen. Wir suchen nun nach einem alternativen Weg, das ursprüngliche Problem zu beheben.