Classic-WoW 1.12.1 Server

Neustart, Freitag 23.02.2018 19:30 Uhr

  • Liebe Spieler,

    nach dem Serverneustart sind folgende Änderungen aktiv.

    Bitte löscht euren WDB Ordner in eurem WoW-Verzeichnis!


    Naxxramas:

    • Durch den Raum (hinter dem Gittertor nach Anub'Rekhan) kann man nun nicht mehr ohne eine Seite zu clearn, durchlaufen.
    • Mobs vor Anub'Rekhan sollten nicht mehr durch das geschlossene Tor in den Kampf eingreifen, wenn sie respawned sind.
    • Wir haben ein Fehler bei Heigan behoben, der dazu führte, dass sich dieser in einigen Fällen kurz nach dem Teleport trotz Movement-Sperre ein paar Meter bewegt hat und so nicht korrekt auf seiner Plattform stand.
    • Die Adds, die durch den Trash im Militärflügel beschworen werden, despawnen nun nach einiger Zeit korrekt, wenn sie OOC (Wipe) gehen.

    Opening-Event:

    • Das Event ist wieder aktiv.
    • Es wurden fehlende Übersetzungen für die NPCs in den Städten hinzugefügt (bitte WDB-Ordner leeren).
    • Nachdem eine Nekropole zerstört wurde, erscheint nicht sofort eine neue in einem anderen Gebiet. Es vergeht etwas Zeit, bis eine neue Nekropole ein Gebiet angreift (Zufälliger Timer).
    • Der Radius, in dem die Mobs um einen Kristall erscheinen können, wurde reduziert um sicherzustellen, dass Monster nicht an unzugänglichen Positionen erscheinen (Brennende Steppe, Berg).
    • Die Monster rund um den Kristall machen nach ihrem Tod deutlich weniger Schaden an dem Kristall selbst.
    • Nachdem die Kulisten erschienen sind, spawnen einige Zeit danach keine neuen Monster mehr.
    • "Schatten der Verdammnis" hat nun einen Abhärtungswert.
    • "Schatten der Verdammnis" kann nicht länger gespottet werden.
    • "Schwacher Nekrotischer Kristall" sollte nun eine Quest geben.
    • Die Quest: "Schreiben von der Front" sollte nun abgegeben werden können.
    • Die NPCs, welche in den Städten spawnen, sollten nun Pathfinding nutzen.
    • Die Begrenzung von max. 150 zerstörten Nekropolen wurden aufgehoben.
  • Okay, kein Neustart; Änderungen sind bereits nach dem Crash um 19:15 aktiv.