Runtime.gg Esports Nahrung

Frage- & Diskussionsthread Serverzukunft

  • Ich gehe eher davon aus :-P


    Ich verstehe nicht was daran unfair sein soll, wenn Spieler die noch keinen Charakter haben halt leveln müssen und welche die schon einen haben nicht. Wenn ich in der Releasewoche angefahren werde und deshalb nicht spielen kann wartet ja auch nicht der ganze Server auf mich, nur damit alle gemeinsam leveln können. Viele Spieler von ausserhalb werden eh erst im verlauf der ersten Monate auf das Projekt stossen - wenn überhaupt. Zu dem Zeitpunkt ist bereits ein Grossteil der Spieler 70.

    Ausserdem ist "Fairness" in dem Fall einfach eine Bevorteilung von Vielspielern, die es sich erlauben können eine Woche durch zu zocken. Es bringt keinen "Mehrwert" es wechselt lediglich die benachteiligten von einer Spielergruppe auf eine andere

  • WoW ist und war von Anfang an so ausgelegt, dass man, wenn man ~80%+ der Zeit investiert, die der Großteil des Servers investiert, innerhalb kurzer Zeit (<6mon) im Topbereich mitspielen kann (wenn man kein komplettes Arschloch ist).


    Egal ob ich seit Release spiele oder 1 Jahr später anfange. Firstkill-Race gibts hier ohnehin nicht wie damals.

  • Mein Punkt war ja ein anderer -> ein Neuling kann schnell Anschluss zu den Topraideren gewinnen.

    Ich sag ja nicht, dass es ewig dauert, oder unmöglich ist - Mein Punkt ist es halt, dass NEUE Spieler vom ERSTEN Tag an, auf Augenhöhe sein möchten. Sonst ist es halt kein neuer Server, sondern lediglich ein Update. Das ist doch der eizige Reiz des Neuen

  • Für mich hat damals der ganze spass bei BC aufgehört. Das halbe Game wurde einfach weggeworfen und durch eine neue Anzahl an Inis ausgetauscht. Habt ihr schonmal überlegt BC zu Patchen und auf Level 60 runter zu skallieren? Alter Content bleibt erhalten und neuer kommt einfach dazu...

    So etwas ist sau schwierig und es haben sich (gefühlt) die meisten Leute gegen balancing Anpassungen ausgesprochen.

    Der Witz mit der Implementierung von hp, haste, Abhärtungsanpassungen kam durch die extrem aufgetreten DDs, deren Schaden sich auch im PVP erhöhte. Heiler könnten dies zwar Gegenheilen, jedoch nicht bei dem geringen HP pool "normaler" Spieler (castzeit ist die selbe wie mit bwl Equip, aber es kommen dicke (over)heals raus).

    Es gibt bestimmt noch andere Gründe warum dies gemacht wurde, aber bei dem Beispiel wird es recht klar. Würde man das ganze Equip auf lvl60 "runterziehen" wären mit Sicherheit extreme balancing Anpassungen nötig (Stichwort "avoid rogue tank" den Blizzard vermutlich nicht bedacht hat und der auf lvl60 nochmal viel krasser skalieren würde... So als Beispiel)

  • Nein musst du nicht.


  • Ich frage mich warum sich hier einige aufregen 🤔 wenn ihr auf Classic bleiben wollt dann bleibt doch einfach auf nefarian und die, die BC spielen wollen tuen das 😁 denn der Classic realm bleibt doch, so sind die Rahmenbedingungen oder nicht 😁 also ich finde es gut wenn die Geschichte sozusagen hier weiter geht 😊 und wenn ich noch was sagen darf ich glaube nicht das Blizzard den Server schließt, weil erstens sind hier nicht 10000+ Leute und zweitens es wurde eigene Veränderungen am Server gemacht richtig 🤔 also ist dieser Servern einen Kopie sondern ein eigenes Spiel was auf Blizzard Daten aufgebaut ist 😁


    LG Nico😊

  • Liefere für deine Aussage, dass PvP Server mehr Spieler anziehen als PvE Server mal eine verlässliche Quelle. Die ganzen internationalen Server sind PvP Realms richtig, allerdings auch international, was eine deutlich größere Masse anspricht.


    Viele Leute wollen sich nicht intensiv mit ihrer Klasse auseinandersetzen, sondern einfach casual in Ruhe spielen.


    Mit etwas Verspätung: die gnadenlos überlasteten deutschen PvP-Realms mit dem jetzigen offiziellen Classic-Release :D




    Und da ich jetzt schonmal am Schreiben bin: Danke Dotox & dem kompletten Server-Team für viele Jahre WoW-Geschehen, was sicherlich in Sachen PvE/Raids unübertroffen bleiben wird.


    Grüße an alle & viel Spaß an alle auf den Offi-Servern!