Mac OS X Client: Ich stürze immer aus dem Zeppelin und darf dann schwimmen

  • Hallo,


    zunächst mal danke für die ganze Zeit und Energie, die ihr in dieses Projekt steckt! <3


    Ich habe das bekannte Problem, dass ich ständig aus dem Zeppelin stürze. Leider funktioniert der Teleport nicht, der Dialog mit den Teleportern lässt keinen Teleport zu...?

    OSX Spieler können den Premium Teleporter bei Schiffen und Zeppelinen kostenlos nutzen. Grund dafür ist, dass der Server die Position von OSX Clients nach dem Teleport auf eine andere Map nicht richtig erkennt und Spieler deshalb durch das Schiff / Zeppelin fallen.


    Den Trick mit den Aus- und Einloggen habe ich noch nicht probiert, das würde ich natürlich nur machen wollen, wenn es kein andere Lösung gibt.


    Der Trick mit den Zeppelinen und Schiffen ist, aufs Schiff gehen, ausloggen, wieder einloggen sobald das Schiff angekommen sein sollte. Damit kann man sich unnötiges Sterben oder Schwimmen ersparen.


    Bin für jede Hilfe dankbar! :)

  • RulJin

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Du kannst den Teleporter kostenlos nutzen. Da hast du doch sogar Dotox schon zitiert. Sprich mal mit den NPCs die da rumstehen.

  • Stimmt, das hab ich überlesen.

    Ich denke hier helfen die standard Verfahren:
    1. Game schließen

    2. WDB Ordner löschen

    3. Game starten
    4. Alle Addons deaktivieren

  • Kann es sein, dass der dialog mit den teleportern erst möglich ist, nachdem man einen charakter auf level 60 hat?

    Hab es mit 3 accounts getestet, bei 2 hat es geklappt, bei einem nicht.

    Einzige übereinstimmung die mir auffiel: der account auf dem es nicht geklappt hat hatte keinen 60ger charakter

  • Die eingeführte "Erleichterung" für OSX Spieler wurde Anfang des Jahres durch Goldseller ausgenutzt, um schnell von A nach B zu kommen. Daraufhin haben wir einige Parameter zur Überprüfung eingefügt. Anhand dieser schaltet das System den Spieler frei, wenn es der Meinung ist, dass es sich dabei um keinen Goldseller oder ähnliches handelt. Es dauert etwas, bis das System genügend Informationen gesammelt hat.

  • Kleiner Hinweis für Explorer: Auf der Route von Ratchet nach Booty Bay wirst du dich nach dem Ladebildschirm auch im Wasser wiederfinden. Hurra! Aber im Gegensatz zu den anderen Abwurfgebieten bekommst du hier keinen Erschöpfungsdebuff, obwohl du im offenen Meer landest. Den Debuff erhälst du erst, nachdem du eine Weile auf die Küste/BootyBay zugeschwommen bist. Scheint, als ob die Debuff-Zone nicht das gesamte offene Meer umfasst, sondern nur wie eine Pufferzone zwischen den Küstengebieten und der hohen See liegt.


    Nachdem der Hund von Kapitän dich also ins Meer geschmissen hat, kannst du also fröhlich Richtung Horizont schwimmen ohne zu sterben. Happy exploring!

  • Anhand dieser schaltet das System den Spieler frei, wenn es der Meinung ist, dass es sich dabei um keinen Goldseller oder ähnliches handelt. Es dauert etwas, bis das System genügend Informationen gesammelt hat.

    Ah gut zu wissen. Gibt es irgendeine Möglichkeit, zu "beweisen", dass man konventioneller Spieler ist?


    In der Vergangenheit habe ich mit dem selben Charakter bereits erfolgreich den Teleport nutzen können.