BoE World Drop Epics

  • Hallo zusammen,


    ich würde mich gerne nach einem aktuellen Stand des Bug-Fixes erkundigen.


    Nun sind schon seit einigen Monaten, (Jahren?) die meisten der BoE World Drop Epics verbugt, im Sinne von; - es sind keine Drops möglich (siehe DB 0%).

    Es sollte ja inzwischen nicht nur mir aufgefallen sein, dass in den Auktionshäusern im World Chat usw. immer nur ein kleiner Bruchteil der Epics angeboten wird, welche im Table vorhanden sind.

    Ich glaube das ihr das anhand einer Loot Simulation auch sehr schnell nachvollziehen könntet.


    Ich finde das nach wie vor sehr schade, da es für Twink´s bzw. sogar für Mains das ein oder andere sehr nette Item gab.


    Es würde mich freuen wenn ihr da wieder mehr Lila in die Mobs legen könntet.


    LG

  • Auch darf nicht vergessen werden dass damals 10-15x mehr Spieler pro Server unterwegs waren als das hier der Fall ist, nun könnte man sagen „ja dann gleicht doch die dropraten entsprechend an um den geringeren spielerzahlen zu entsprechen“ aber das wäre ja dann nichtmehr Blizzlike.


    Zum Glück gibt es bei den World Epix keine Best in Slot Items, die meisten sind eh nur Style.

  • Die Dropchancen waren vor einiger Zeit fehlerhaft. Den Fehler haben wir korrigiert und wir haben auch eine Simulationsmöglichkeit. Die Dropchancen stimmen seit dem Fix mit denen von 2006 überein bzw. sind minimal höher.


    Beispiel: Handschützer des Klingenmeisters

    0.00% chance to drop. (243 in 15,294,463)

    Quelle: https://web.archive.org/web/20…/db/item.html?witem=14551

    Datum Mai 2006


    243 / 15294463 = 0,0000158881%

    Diese Werte haben wir auf Grund von Tracking-Ungenauigkeiten, die es damals mit den Addons und Tracking-Webseiten gab, aufgerundet, so wie es bei allen anderen Items auch getan wurde.

  • Danke schon mal für die Antworten,


    was mich nur leider vom Live Server stutzig macht ist die Tatsache, dass immer die gleichen Epics wie z.b. Staff of Jordan, Dazzling Longsword, The Green Tower ständig droppen bzw. im Handel sind und andere gar nicht, haben die nicht alle die gleichen dropp Chancen?


    LG

  • Naja ich denke das liegt eher daran, dass Items wie die Klingenmeister-Handschützer keiner ins Auktionshaus packen würde....die Chancen sind auf minimale Abweichungen die gleichen ja...

  • Das stimmt einfach so nicht, wenn man regelmäßig spielt und mit sehr vielen aktiven Leuten in Kontakt ist müsste man das in irgend einer Form mitbekommen. Das ist nicht der Fall, es ist Fakt das immer nur ein Bruchteil der Epics droppen, ich kann auch nur hier nochmal auf die Diskussion von Rukatchi´s Link hinweisen. Es ist hier definitv was faul. Ich verstehe nicht warum das sonst keiner sieht, spielt ihr Entwickler oder GM´s etc. nicht aktiv?


    LG

  • Klingenmeisters Handschützer....


    Stab des aufsehers....


    Schärpe der Gnade....


    Ich hab schon den ersten Beitrag damals verfasst welcher verlinkt wurde. Mnm stimmt immernoch irgendwas nicht. Das ist nur meine Meinung bevor jemand nach Quellen schreit. Das Thema wurde mehr als ausgiebig im alten Beitrag behandelt.


    Der stattgefundene fix und die Fakten das seit dem auch nicht mehr von besagten items gedroppt ist, wiedersprechen sich.


    Just my two Cents


    Improlon // Mensch Schurke //

  • Bevor BWL rauskam waren ab und an Blademastergauntlets & Stab des Aufsehers im Auktionshaus (teilweise mehrere weil die Verkäufer horrende Preise verlangten)


    Ich hab damals beide gekauft und auch selbst eine Hand von Edward the Odd sowie einen Hurricane gefunden. Da aktuell weit mehr Spieler spielen als damals müsste zumindest ab und an eines dieser Kleinode den Besitzer wechseln. Doch abgesehen von den oben erwähnten "Low lvl Epics" scheint kaum mehr eins zu Droppen.

    Teebus blazing Longsword und Alcors Sonnenschneide sind in Raid Loottables von BWL und ZG trash vorhanden. So häufig wie viele hier Raiden dürfte doch ab und an eins auftauchen. Es ist ja auch nicht so, das man zwar nie eins Droppen sieht aber ab und an Leute damit rumrennen.

  • Hinzu kommt der fact das bestimmte world epics auch nur bei bestimmten mob typen und level ranges droppen.


    Durch unser weit effektiveres spiel beim leveln und der premiumfunktion, werden solche mobs weit weniger erledigt, als zu vanillazeiten.


    Außerdem gibt es bei world drops (oder auch raid drops in vanilla) keine prüfroutinen, wann welcher loot wie oft gedropt wurde. Sprich es läuft keine statistik im hintergrund die mitzählt und die serverweite dropchance des items dynamisch anpasst. Dies wurde zumindest im raidenvironment bei späteren addons eingeführt. Für world oder boe epics bedeutet dies, dass bei jedem mobkill ein würfel mit über einer millionen Seiten geworfen wird. Es ist pures glück auf lottoniveau. Ein echtes zufallsszenario und kein pseodo-zufall obwohl über computerroutinen sprechen.

  • Ok. Progressive Percentage Drop Chance kam also erst mit WotLK. Da steht jetzt aber auch was von spielerbezogenen Wahrscheinlichkeiten und Questitem mit ohnehin ja nicht geringen dropchancen.


    Aber das hilft uns ja hier irgendwie nicht weiter.


    Kannst du denn tatsächlich versichern, dass das alles nur (falsche) subjektive Eindrücke sind?

    Befinden sich die tatsächlichen dropzahlen noch in einem statistisch normalen Bereich für die jeweiligen Dropchancen? Oder droppt sogar alles ganz normal und alle Klingenmeisterhandschuhe wurden entweder von den glücklichen Findern unterschlagen oder sind uns schlicht entgangen?

  • Was heißt denn unterschlagen?

    Wenn ich ein EpicDrop erhalte, wandert er auf die Bank bis ich eventuell mal einen passenden Charakter in der lvl range habe oder es bekommen Friends, Gildis, etc.

    Die Formulierung nicht ganz ernst gemeint. Ich wollte damit nur genau das andeuten, was du da schreibst. Es gibt nämlich durchaus auch Gründe, weshalb der Drop eines World Random Epics eben nicht bekannt wird.

  • Die Formulierung nicht ganz ernst gemeint. Ich wollte damit nur genau das andeuten, was du da schreibst. Es gibt nämlich durchaus auch Gründe, weshalb der Drop eines World Random Epics eben nicht bekannt wird.

    Naja die Klingenmeisterhandschuhe sind halt verdammt stark. Bevor die im Chat oder AH landen, wird sicherlich erst einmal im Freundeskreis oder Gildenkreis gefragt. Alternativ kann es auch durchaus sein, dass einige unerfahrene Spieler die Teile einfach entzaubern oder beim Händler verkaufen. Den Wert der Handschuhe erkennt man nur mit dem nötigen Spezialwissen. Das Waffenwertung in Vanilla sehr stark war, war den allermeisten Spielern damals verborgen. Hat man sich in Vanilla nicht in den hintersten Winkeln des Theorycrafting aufgehalten oder sich auf dem Privatserver vorab informiert, wird man da von alleine nicht so schnell darauf kommen.

  • Wie sind den die Verhältnisse zwischen einem Item was oft im ah ist und eins das anscheinlich nie droppt? Sind die Chancen und evtl. Andere Einflüsse die gleichen? Oft sind die Mobs in dem lvl Bereich die gleichen, welche beide items droppen könnten.


    Vll ist irgendwie ein Fehler drin, dass wenn Item A ( oft ) droppt, dann droppt auch Item A. Wenn Item B ( selten) droppen sollte, droppt aber auch Item A.


    Rein spekulativ, bekanntlich ist ja alles wilde möglich an Bugs usw.


    Improlon // Mensch Schurke//

  • Das Verhalten der Dropchancen auf unserem Server ist nahezu identisch zu dem Dropverhalten aus Classic: zumindest was die Raiddrops angeht.


    Vanilla hat die Eigenheit, dass bestimmte Items für bestimmte Gilden nie gedropt sind und dafür andere Items nahezu immer. Rein Mathematisch lässt sich dieses anormale Verhalten eines Zufallsprinzips nicht leicht erklären. Das gleiche Phänomen kann man demnach auf sämtliche Drops niederschlagen. Leider wurden die tatsächlichen Algorithmen nie entschlüsselt, es ranken sich allerdings sehr viele Mythen und Meinungen um das Thema. Allerdings kann man definitiv davon ausgehen, dass kein klassischer Würfelalgorithmus im Hintergrund agiert.