Tempel von Ahn'Qiraj - Götzen

  • Hallo Zusammen,


    ich möchte der Serverleitung mit diesem Thema einen Vorschlag für eine ingame Option machen und bin gespannt auf eure Meinung.


    Es handelt sich um die Option Götzen aus Ahn'Qiraj untereinander umtauschen zu können bei einem NPC oder den Game Mastern die Erlaubnis zu geben die Götzen umzutauschen

    (Über das Verhältniss kann man hier Diskutieren ich schlage einfach mal 2:1 oder 5:1 vor, sprich man könnte 2 oder 5 Götzen gegen eine Götze seiner Wahl tauschen).


    Warum?

    Für manche Klassen sind die Tokens so gut wie wertlos weil die entsprechenden Götzen kaum zu bekommen sind.

    Gleichzeitig steigt der Bestand von anderen Götzen auf der Bank Woche für Woche.

    Es kommen leider auch kaum passende Götzen aus den Raids und die Wartelisten werden länger und länger.

    Mit einer solchen Option könnte man dieses Ungleichgewicht etwas ausgleichen.


    Als Beispiel mal unsere Aktuelle Situation in der Gilde:

    - Götze des Krieges: -14

    - Götze des Kampfes: +3

    - Götze des Lebens: +115

    - Götze der Nacht: -7

    - Götze der Sonne: -9

    - Götze des Todes: +4

    - Götze der Weisen: +25

    - Götze der Wiedergeburt: +45


    Es ist einfach blöd Leute teilweise Monatelang zu vertrösten weil die passenden Götzen nicht droppen ung gleichzeitig von andern Götzen 100+ auf der Gildenbank liegen.


    Diese Möglichkeit wäre sicherlich nicht Blizzlike in dem sinne das es eine solche Möglichkeit damals gab. Ist die Situation wie sie aktuell vorherrscht mit Wartelisten für Götzen Blizzlike?

    Leider ist es so gut wie unmöglich passende Quellen zu finden um das Droppverhalten/Loot der großen Skarabäuskasten zu reporten weil davon keine Videos existieren/ ich keine Videos gefunden habe.


    Grüße, Clemsch.

  • Seshiro

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Finde ich eine mehr als sinnvolle Idee, die keinem wehtun sollte. Man könnte ja wieder einen witzigen Npc irgendwo in eine versteckte, unauffällige Ecke stellen, oder nach einem gewissen Boss Spawnen lassen.


    Zb einen Npc names Schlemihl, der einen auf anklicken fragt " Psst... willst du einen Götzen tauschen?"


    Oder ich erinnere mich an den Indiana Jones " Harrison Jones" verschnitt, welcher einem Zul Aman aufmacht in TBC und später glaub ich auch noch vorkommt. Vielleicht hat er sich in AQ40 verirrt auf der Suche nach Götzen? Er hat auch einige gefunden, nur nicht die passenden und möchte gerne tauschen.


    Ihr habt in der Vergangenheit gezeigt, dass ihr sowas könnt^^


    Ich wüsste nicht was dagegen sprechen sollte.


    Improlon //Mensch Schurke//

  • Loot umtauschen ist immer ne heikle Angelegenheit.
    Erstens ist es eine klare Abwendung von Blizzlike, zweitens spawnt sie Nachameranfragen an. (Wieso kann ich nicht Teufelsstoff in Dämonische Runen umtauschen?!)


    Eine bessere Idee dürfte sein Dropchancen der Götzen leicht anzupassen. (Sofern dieses Problem bei vielen Gilden auftritt) Dies hat einen ähnlichen Effekt, fühlt sich aber viel natürlicher an. Abgesehen von einer Gilde die zu 80% aus einer Klasse besteht sollten bei allen wohl cirka die gleichen Götzen fehlen.

  • Loot umtauschen ist immer ne heikle Angelegenheit.
    Erstens ist es eine klare Abwendung von Blizzlike, zweitens spawnt sie Nachameranfragen an. (Wieso kann ich nicht Teufelsstoff in Dämonische Runen umtauschen?!)


    Eine bessere Idee dürfte sein Dropchancen der Götzen leicht anzupassen. (Sofern dieses Problem bei vielen Gilden auftritt) Dies hat einen ähnlichen Effekt, fühlt sich aber viel natürlicher an. Abgesehen von einer Gilde die zu 80% aus einer Klasse besteht sollten bei allen wohl cirka die gleichen Götzen fehlen.

    Guter Einwand. Da alle Götzen nur in AQ40 droppen und das ganze somit nur in einem abgeschlossenen Bereich passiert könnte man Nachameranfragen unterbinden. (Wieso kann ich nicht Teufelsstoff in Dämonische Runen umtauschen?! Weil die überall anwendbar sind. Die genanntenn Götzen können nur für AQ40 verwendet werden.)


    Es ist ja nicht so, als ob man nicht tauschen könnte. Wenn man ganz ganz dringend was braucht hat das AH auch immer was zu bieten...

    Leider finden sich nur sehr selten Leute die diese Götzen tauschen wollen weil viele die besagten Götzen wollen und von den andern meist genug da sind. Ich weiß nicht im Deteil wie es bei allen Gilden aussieht aber es scheint recht ähnlich zu sein.

    Im AH findet man seh selten diese Götzen und dann zu astronomischen Preisen.


    #comfortknopfbitteeinführen


    zum Beispiel:


    /kill bwl und schon is die Instanz clear und jeder kann mal reinlooten bis er das passende hat

    Die Instanz wollen wir schon selber spielen das hast du wohl falsch interpretiert. Wir haben die Instanz sogar schon so oft gespielt das wir ne Menge Loot (Tokens) haben und auch Götzen (über 150 auf der Gildenbank), diese aber nicht zueinander passen. Wie es zu Classic Zeiten war kann ich wie bereits geschrieben nicht sagen und es ist auch schwer Quellen zu finden. Ein paar Quellen habe ich dennoch gefunden mit denen ich mich nun an den Bugtracker wende da diese Option kaum anklang findet. Wenn du eine Quelle kennst die die Situation auf Nefarian bestätigt das durchgehend zu wenig von bestimmten Götzen vorhanden sind dann würde ich mich freuen wenn du diese mit uns teilst, dann kann ich mir die Arbeit sparen um nach weiteren Quellen für einen Bugreport oder das erstellen des Bugreports sparen.

  • Guter Einwand. Da alle Götzen nur in AQ40 droppen und das ganze somit nur in einem abgeschlossenen Bereich passiert könnte man Nachameranfragen unterbinden. (Wieso kann ich nicht Teufelsstoff in Dämonische Runen umtauschen?! Weil die überall anwendbar sind. Die genanntenn Götzen können nur für AQ40 verwendet werden.)


    ....

    Damit drehst du alles um was ich damit Aussagen wollte. Es ist irrelevant, ob diese items AQ exklusive sind. Wenn man Götzen tauschen kann ist es nur ne Frage der Zeit, bis die Frage kommt, ob man Naxx Kettenstücke in Stoffstücke umtauschen kann. Denn es ist dabei die selbe Grundproblematik. Ähnlich kann man argumentieren, wenn ein T3 Token droppt, was keiner mehr braucht, wieso kann ich dass dann nicht gegen ein Token tauschen, welches noch gebraucht wird.

  • Wo wir schonmal dabei sind: Jede Woche werden irgendwelche T1 Brustteile entzaubert, während jedemenge Krieger darauf warten. Vielleicht könnte man hier auch nen NPC einbauen, bei dem man sowas einfach tauscht.


    Manchmal find ich die Diskussionen und Forderungen hier halt echt lustig im Forum, wenn man sie so mit der Entwicklung von WoW von Classic bis zum letzten Addon vergleicht^^

  • Die Bosse droppen beide Tokens fix jede Woche von daher wäre es ja annehmbar das die Chance für den restlichen Kram ähnlich der Tokens ist um die Teile zeitnah einzulösen. Wenn sich aber mittlerweile manche Götzen stackweise auf der Bank sammeln scheint ja da immernoch etwas nicht korrekt zu sein.


    Was manche blizzlike boys hier wieder fürn geistigen dünnschiss ablassen ist auch der Hammer....er wollte nix geschenkt sondern nur die Götzen tauschen. Wenn man andere Gilden fragt ist es doch das gleiche Problem dort.

  • https://datenbank.classic-wow.org/?item=20874#objective-of

    https://datenbank.classic-wow.org/?item=20882#objective-of

    https://datenbank.classic-wow.org/?item=20875#objective-of


    Hmm? Götzen, die zu begehrten und guten Sets von Klassen gehören, die auch noch überdurchschnittlich oft im Raid vertreten sind, sind "seltener" als Götzen die kaum einer braucht weil er damit nix anfangen kann, und davon auch noch wenige im Raid rumlaufen.


    Nehmt halt mal 12 Eulen/Katzen Hybrid DDs/ Tanks und 5 Shadows 5 Eles/ Vergelter mit statt 12 Krieger, 8 Mages und 8 Schurken, dann gehn auch die anderen Tokens vielleicht mal weg.

  • Das wäre ja dann genauso wenig Blizzlike wie die Repkosten, das BG Anmelde Trinket, das Naxxtuning oder die Schnellreisefunktion Frechgrins

    Was ist denn mit den Repkosten nicht blizzlike?

  • Die Bosse droppen beide Tokens fix jede Woche von daher wäre es ja annehmbar das die Chance für den restlichen Kram ähnlich der Tokens ist um die Teile zeitnah einzulösen. Wenn sich aber mittlerweile manche Götzen stackweise auf der Bank sammeln scheint ja da immernoch etwas nicht korrekt zu sein.


    Was manche blizzlike boys hier wieder fürn geistigen dünnschiss ablassen ist auch der Hammer....er wollte nix geschenkt sondern nur die Götzen tauschen. Wenn man andere Gilden fragt ist es doch das gleiche Problem dort.

    Was soll hier "immernoch nicht korrekt" sein? Wenn manche Tokens/Götzen nicht benutzt werden, weil keiner seine DKP oder Prio oder was weiß ich dafür einsetzen möchte, weil er lieber was anderes haben möchte, dann ist doch klar das diese Items rumliegen. Das ist dann Problem der Gilden, sich zu organisieren und eine Lösung dafür zu finden.

  • Ähm ja genau das ist die Ursache die Teile will nur keiner dann ist ja die Lösung gefunden.....die Items werden genauso mitgenommen und da sind die Götzen ja auch vorhanden während andere seit 3 Monaten auf die passenden Götzen zu Ihrem Token warten.


    Es bleibt unbegreiflich warum eine Änderung der Dropchance bzw eine Tauschmöglichkeit so schlimm sein soll....der limitierende Faktor würde am Ende immer das Token bleiben die eine fixe Anzahl pro ID droppen. Ergo auch keine Itemflut an Setteilen.


    Btw Dago wieder schön das eine aus Patzans Post rausgefischt was nicht stimmt....alles andere was sowas von nicht blizzlike ist schön ignoriert.

  • Es bleibt unbegreiflich warum eine Änderung der Dropchance bzw eine Tauschmöglichkeit so schlimm sein soll

    Die andere Frage ist, was ist so schlimm daran, wenn es so bleibt? Es droppen trotzdem ständig Götzen. Nur weil ihr bestimmte Götzen nicht benötigt, ändert das ja nichts an der Verfügbarkeit der anderen.


    Die Gedanken von marcds treffen den Kern der Sache: Solche Effekte gibt es überall im Spiel. Und sie sind sogar elementar dafür, dass bestimmte Items ihren Wert bekommen, weil in den Raids eben sehr viel "Schrott" droppt, und die hochwertigen Items nur selten dabei sind. Bei den AQ-Setteilen funktioniert das nicht über die Tokens, denn die droppen immer und es dauert nicht lange, bis jeder alle hat, auch weil sie für so viele Klassen genutzt werden können. In der Konsequenz ist es nur logisch, dass sich stattdessen die Götzen für sehr begehrte Setteile dann zum Flaschenhals entwickeln. Da das ganze Spiel ein Loot-Flaschenhals ist, und die Langzeitmotivation zu erheblichem Teil daraus entsteht, kann ich aber nicht erkennen, warum das ein Problem sein soll.

    Btw Dago wieder schön das eine aus Patzans Post rausgefischt was nicht stimmt....alles andere was sowas von nicht blizzlike ist schön ignoriert.

    Was soll er denn da groß "nicht ignorieren"? Ist doch allen bekannt, dass es bewusst geändert wurde. Aber nur weil ein paar Stellen geändert wurden, weil Dago / Dotox das sinnvoll fanden, lässt sich dadurch nicht argumentieren, dass jede andere gewünschte Änderung auch stattfinden muss.

  • patzan1904


    Ah ok, das klang so als ob wir irgendwas was fehlerhaft gewesen war gefixt hätten und es trotzdem noch nicht klappt, daher die Nachfrage.


    Strykor


    Wie genau der Begriff "blizzlike" für dieses Projekt definiert ist, wurde bereits zahlreiche male diskutiert und erklärt.

    Blizzlike! Was bedeutet das eigentlich?


    Warum ist es also so schlimm so ein Tausch-NPC hinzustellen?

    Ganz einfach: Fangen wir damit einmal an, will jeder Content sowas haben um letztendlich an den eigenen Loot schneller ranzukommen. Erst sollen wir das in AQ40 machen, dann mit den Tokens in AQ20 und deren Skarabäen. Dann hat eine Gilde von den T1-Hexer-Armschienen 100 rumliegen weil die keiner will und wir sollen die umtauschbar machen.....und am Ende läuft jemand durch die Todesminen und sobald er alles umgehauen hat kann er am Ausgang der Höhle einen NPC anquatschen und sich seinen Loot aussuchen...

  • Warum ist es also so schlimm so ein Tausch-NPC hinzustellen?

    Ganz einfach: Fangen wir damit einmal an, will jeder Content sowas haben um letztendlich an den eigenen Loot schneller ranzukommen. Erst sollen wir das in AQ40 machen, dann mit den Tokens in AQ20 und deren Skarabäen. Dann hat eine Gilde von den T1-Hexer-Armschienen 100 rumliegen weil die keiner will und wir sollen die umtauschbar machen.....und am Ende läuft jemand durch die Todesminen und sobald er alles umgehauen hat kann er am Ausgang der Höhle einen NPC anquatschen und sich seinen Loot aussuchen...


    Am Offi läufts doch so ähnlich :D