WoW Classic Demo von Blizzard

  • Es gibt wieder einmal Neuigkeiten zu Classic WoW von Blizzard.


    Neue Infos von der BlizzCon 2018:

    - Release Sommer 2019

    - Es wird ein normales Abo für WoW Classic benötigt (es gibt scheinbar keine Einmalkosten).

    - Es wird keine Portsteine geben. Hexer sind die einzigen, die porten können!

    - Es wir keine serverübergreifende Zonen geben. (PvP noch unklar).

    - Die Serverzugehörigkeit war in Classic sehr wichtig und soll wieder aufleben.

    - Die Boss HP wird vermutlich so sein wie in 2006.



  • inzwischen bekommt man ja alles bis legion kostenlos wenn man ein abo hat, würde mich daher wundern wenn sie für classic wow etwas verlangen würden, aber ein aktives abo wird wohl fällig werden, also 13€ pro monat um es spielen zu können.

    Das man das Abo braucht ist schon klar :)


    Aber mit TSM kann man sich auch easy das Gold ingame ertraden (in der aktuellen Expansion).

  • Ich hoffe für das volle Spiel verlangen sie nichts, wenn man Classic damals schon gekauft hat. Da würd ichs mir echt überlegen.

    Wäre absolut legitim dass es verkauft wird.

    Es ist ja durchaus einiges an portierarbeit geleistet worden.



    Es gibt diverse HD-Remakes die verkauft werden:

    Day of the Tentacle bspw. ohne Port würdest du das nicht mal unter Windows xp zum laufen kriegen.

    Age of Empires gab es glaube ich auch eine Windows 10 optimierung.


    Da gibt es noch unzählige anderer Beispiele.



    Nur weil man sich vor 30 Jahren mal einen Golf 1 gekauft hat bekommt man doch auch nicht jedes Jahr das aktuelle Modell dazu geschenkt.



    Edit:


    Wobei ja noch nicht bekannt ist ob es verkauft wird.

    Man kauft hier ja den Key um die Blizzcon per Stream zu schauen und die Demo ist halt als Kirsche auf dem Eisbecher.

  • Nunja man kauft sich ja ein BlizzCon ticket und erhält als Bonus zugang zur Beta.

    Nach der gleichen Logik wären ja alle gratis Giveaways an Conventions /Events jeweils so Teuer wie der Eventeintritt. Ich finds gut, Blizzard zeigt damit Commitment und hat gleichzeitig ein paar Tester für erste Dinge, ohne direkt einen unkontrolliert grossen Andrang zu haben.


    Ich denke fürs fertige Spiel nochmal +-20€ wäre fair, wie luziel bereits sagte, da steckt auch Arbeit drin.

  • Naja das andere sind Informationen die ich sowieso bekomme ;) Irgendwer wird sich das von denen schon anhören und dann eine Zusammenfassung schreiben ;) Aber eine Demo als Lockmittel zu nehmen, bei der dann 2 Zonen für Allianz und Horde verfügbar sind....und die zeitlich begrenzt auf die Zeit der Blizzcon ist....schon etwas dreist^^

  • Naja das andere sind Informationen die ich sowieso bekomme ;) Irgendwer wird sich das von denen schon anhören und dann eine Zusammenfassung schreiben ;) Aber eine Demo als Lockmittel zu nehmen, bei der dann 2 Zonen für Allianz und Horde verfügbar sind....und die zeitlich begrenzt auf die Zeit der Blizzcon ist....schon etwas dreist^^

    Ja genau. Blizzcon-Reittiere und Mounts etc. bekommt man ja an jeder Ecke Gratis. Hauptsache gegen Blizzard pupsen.

  • Gespannt bin ich auch.

    Es ist aber keine Vorfreude, sondern eher die offene Frage, ob Blizzard es nun auch schafft, WOW Classic zu ruinieren; Das wäre dann wahrscheinlich endgültig, wenn danach angefangen werden sollte, gegen private Server wie diesen vorzugehen.


    Aber vielleicht schafft es Blizzard ja auch, blizzlike zu sein ;) Ich drücke die Daumen!


    Und falls nicht? Gut, dass es wichtigeres im Leben gibt :)

  • Wieder mal etwas neues:


  • Hey Leute,

    also das das Spiel Plus Abo was kosten wird, steht meiner Meinung ausser Frage. Und das es "Blizzlike Classic" wird, so wie wir es gerade sehen.... Nein! Es wird sich ganz sicher auf den heutigen Stand der Modellierung angepasst haben. Und ob uns das Spaß machen wird...?

    Aber Leute, schaut doch mal, wir reden von Blizzard.... es gab schon einige Addons und Blizzard schaffte es allen Reaktionen von Gamern zu trotzen und ihr Ding durch zu ziehen. Es wurde immer schlimmer und einige (Mich eingeschlossen) haben dann auch aufgehört auf den Offiziellen Servern zu spielen. Ich hoffe und wünsche mir das Blizzard sich mal wirklich auf die Reaktionen der Member einläßt und wenn die einen Classic Server raus bringen, dann auch wirklich ein Classic Spiel wird.

    Ich hab schon einiges gehört und gelesen, das vieles von dem Heutigen ins Classic übernommen werden soll, was meines erachtens absolut daneben wäre.

    Nichts desto trotz, es wird auf jedenfall Geld kosten und das nicht zu knapp. Noch dazu: einen genauen Release-Termin gibt es nicht. Alle anderen Gerüchten nach kann man nicht trauen, reine Spekulation und Wunschvorstellungen.