Runtime.gg Esports Nahrung

Wir ziehen den Stecker & verabschieden uns im August 2019

  • Also das eine mal fand ich es schon blöd, dass ihr den Server nicht zum laufen gebracht habt und ich nach dem wohl verdienten Feierabend nicht zocken konnte. Das nehme ich euch sehr übel.....

    ...HAHAHAH war Spaß, ich hatte Gänsehaut bekommen als ich Euren Server zum ersten mal betreten habe und gleich wieder das Feeling von 2005 hatte (ja, ich hatte nicht schon 2004 angefangen=P ). Ich möchte auch nicht jeden einzeln danken, weil es viele, um dem Server und in dem Server gab, den dieser gilt. Deshalb...Dank der Spielerschaft, den Leuten neben Dotox, den netten Gesten im Game und den tollen Abenteuern die ich bei Euch erleben durfte.


    PS: Blizz kommt viel zu spät ;) Danke Danke, Danke Danke ... ich kann es nicht genug aussprechen

  • Auch ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen und mich für die 6 genialen Jahre nur bedanken! <3

    Das war wirklich am Anfang pures Classic Feeling und später der ganz besondere Nefarian Charme mit einer genialen Community! :*


    Vielen Dank für Alles! Euch allen alles Gute, Bon Voyage and Godspeed! :)


    Klio / Zapbrannigan / Leeloomina - Horde Armed Forces


    P.S.: Nur durch diesen Server konnte ich erstmals tatsächlich alle Inis sehen und auch ein paar (open) world bosse / events erleben! :thumbup:

  • Vielen vielen Dank nochmals...sagt ...viele werden sich in den offiz wieder sehen. können wir nich gemeinsam wer möchte uns als gemeinschaft zusammen schließen auf einem server früher oder später? dann bleibt noch etwas erhalten von der zeit bei euch. das wäre mega schön egal welcher fraktion man angehört. dann können wir weiter zusammen daddeln nach so vielen jahren und sogar geschichte schreiben als alte hasen :D es war sehr schön mit euch und ich habe es genossenwie am ersten tag im Feb. 2005 :D lasst uns den weg weiter führen gemeinsam.


    christian

  • Zunächst mal Danke für die tolle Zeit und Eure viele Arbeit.

    Ich hab das alles sehr genossen und wenn es hier weiterginge, wäre ich auch weiter dabei.


    Aber jetzt noch ne Frage zu den Accounts:

    Besteht denn die Möglichkeit, meinen Account auf einen anderen Server umzuziehen? Zum Beispiel auf einen BC-Server? Wäre megacool, wenn ihr da vielleicht irgendwas aushandeln könntet. Z.B. mit Back2Basics oder RisingGods.

    Derzeit ist es nur möglich, dort einen Charakter in Basisausstattung erstellen zu lassen, aber das ist ja kein echter Charakter-Transfer und schon gar kein Account-Transfer.


    Bitte denkt wenigstens mal darüber nach, ich bin mir sicher, dass ich da nicht der einzige Interessent bin.


    Vielen Dank und alles Gute für die Zukunft.

  • Alles hat ein Ende, nur Classic hat zwei.


    Auch wenn ich schon eine ganze Weile nicht mehr aktiv dabei bin, so will ich hier so kurz vor Feierabend doch noch gerne ein paar Worte des Dankes stehen lassen!

    Was hier geschaffen wurde ist etwas absolut Außergewöhnliches! Über die Jahre hinweg wurde hier ein Spielgefühl zur Verfügung gestellt, was es so schon lange nicht mehr gab. Dass das nun ein Ende hat macht mich zugleich traurig, da hier sehr viel Zeit von sehr vielen Menschen investiert wurde, aber auch glücklich, da wir nun hoffentlich eine sehr viel akkuratere Version eines Spieles bekommen, das wir alle so lieben! Ich schaue stolz zurück und bin Dankbar für die Zeit, die ich hier verbringen konnte und für die Menschen, die ich kennen lernen durfte (ein paar davon habe ich später auch im echten Leben treffen dürfen)! Auch wenn nicht immer alles so glanzlos war (es gab sehr sehr viele schlaflose Nächte...), bereue ich nicht eine Minute, die ich für dieses Projekt geopfert habe!


    Das Engagement der Spieler ist absolut einzigartig! Ich bin immer wieder begeistert davon, wie viele Namen ich hier noch von Anfang an wiedererkenne und von all jenen, die dieses Projekt über Jahre hinweg unterstützt haben! Es gibt keine Worte die beschreiben, wie sich das anfühlt, aber ich muss mich bei jedem einzelnen von euch herzlichst für euer Vertrauen und euren Einsatz hier bedanken! Ganz besonders gilt mein Dank all jenen, die sich zusätzlich die Mühe gemacht haben aktiv im Bugtracker mitzuwirken! Ohne euch wäre sehr viel nicht möglich gewesen!


    Des Weiteren muss die herausragende Arbeit des Gamemaster Teams gewürdigt werden! Kundensupport ist eine der mühsamsten Aufgaben überhaupt und die Anzahl der Leute im Supportteam, über all die Jahre hinweg, kann man fast an einer Hand abzählen. Dennoch habt ihr freiwillig und ohne jede Gegenleistung tausenden von Spielern aus Schlamassel befreit, die nicht selten von mir und den anderen Entwicklern verursacht wurden. Auch wenn es immer wieder einige Leute gab, die euch für selbstverständlich erachtet haben, hatte ich von Anfang an nichts als den größten Respekt und nur pure Dankbarkeit für euch übrig! Insbesondere für RulJin, welcher seit einer gefühlten Ewigkeit das GM Team leitet (du wirst für mich immer der olle Krieger von damals sein. Kraft und Ehre!)! Für euch gibt es eine ganz besondere Ecke im Himmel und das vollkommen zurecht!


    Mein größter Respekt und Dank gilt allen Entwicklern, die hier aktiv dazu beigetragen haben, das Spielerlebnis so originalgetreu wie möglich zu gestalten! In all den Jahren waren das folgende Leute:

    • Dotox (zu dir komme ich noch)
    • Cromon (ich wünschte ich hätte noch Kontakt zu dir! Solltest du das hier gegen jede Erwartung lesen, dann melde dich bei mir! Habe dir bei Youtube eine Nachricht hinterlassen)
    • Satai (schade, dass du so früh wieder aufgehört hast!)
    • Truncate (wirklich eine Schande, dass wir das Armory nie zu Ende bringen konnten! Ich sehe gerade, dass du da 2016 nochmal was dran gemacht hast! :O)
    • Wahaxlekuke (die mit Abstand größte Bereicherung für das Team überhaupt! Absolut unfassbar, was du alles angegangen bist!)
    • Dago (es hat mich ungeheuerlich gefreut, dass du es dann doch noch ins Team geschafft hast und dadurch noch so viel mehr zum Projekt beitragen konntest! Deine Hingabe ist echt beeindruckend!)

    Uns wurde über die Jahre immer wieder vorgeworfen nicht genug für den Server gemacht zu haben, aber was wir mit so wenigen Leuten erreicht haben ist das Ergebnis von tausenden Stunden Blut, Schweiß und harter Arbeit! Insbesondere bei den größeren Releases war es nicht unüblich über 48 Stunden am Stück kritische Fehler auszumerzen und das Endergebnis kann sich mehr als sehen lassen! Ich bin absolut stolz darauf mit euch gearbeitet zu haben!


    Zu guter Letzt noch ein paar Worte an Dotox. Du bist eine einzigartige Persönlichkeit. Deine Prinzipien sind absolut stählern, dein Durchhaltevermögen unerreichbar und du bist ein offener, vertrauenswürdiger Mensch, der einen stehts zuvorkommend und respektvoll behandelte (sofern man es dir gleich tat ;) )! Das Vertrauen, das du mir entgegen gebracht und den Spielraum, den du mir in sehr vielen Dingen gelassen hast, waren nichts anderes als im höchsten Maße herausragend! Selbst bei den Dingen, bei denen wir verschiedener Meinung waren, kann ich mich an keinen Fall erinnern, in dem ich nicht davon überzeugt war, dass du zu jeder Zeit nur das absolut beste für das Projekt im Sinn hattest! Ich habe bis heute nicht verstanden, warum es immer wieder Leute gab, die dich als den Teufel persönlich gesehen haben. Dein Einsatz für dieses Projekt ist unerreichbar und warum du das so lange gemacht hast, ohne hier selber aktiv zu spielen bzw. angemessen dafür bezahlt zu werden, das wohl größte Rätsel aller Zeiten. Ich habe nichts als größten Respekt vor dir und hoffe was auch immer du in Zukunft machst, möge es dich zu tiefst erfüllen und erfolgreich sein!


    In diesem Sinne alles Gute und vielleicht sieht man sich ja auf den offiziellen Servern nochmal!

  • Tja, ich weiss jetzt nicht was ich noch den Vorrednern hinzufügen soll.

    Es wurde bereits alles gesagt. Auch von mir ein herzliches Dankeschön

    für die vergangen Jahre.


    Allerdings bin ich ein wenig enttäuscht, dass so früh der Stecker gezogen wird.

    Verstehe es nicht wirklich. Sollte man die Abschaltung nicht vorerst um einen

    Monat nachverlegen? Beziehungsweise kann der Server nicht trotzdem weiterlaufen?


    Zum einen wird der Stecker bereits vor dem Start des offiziellen Servers gezogen

    und zum anderen weiss man noch nicht wirklich, was einen auf dem offiziellen

    Server erwartet. Kann mir sehr schwer vorstellen, dass am Anfang alles rund läuft.

    Abgesehen von den überfüllten Startgebieten, da alle neu anfangen müssen, würde

    ich lieber mind. einen Monat später anfangen. Zum anderen habe ich gar keine Lust

    neu anzufangen, sondern würde lieber hier in Ruhe und ohne stress weitermachen.


    Die nächste Frage die sich stellt ist, wie stabil die neuen Server sind, wenn alle gleichzeitig

    anfangen. Sicherlich wieder mit Warteschlangen beim einloggen und beim questen.


    Auch ich wüßte sehr gerne, - was Yeahimduke bereits gefragt hat - ob es möglich ist,

    mit den Accounts irgendwie umzuziehen, falls der Server entgültig schließt.


    Oder besteht die Möglichkeit, den Server trotzdem weiter zu betreiben? Hätte Megainteresse

    und wäre mir sogar am liebsten. Hier kann man sich Zeit lassen - auf dem offiziellen Server nicht.

    Bin nicht mehr der jüngste und mir fehlt die Motiovation wieder mit dem stressigen Leveln und

    Dungeons betreten.


    Lieben Gruß,


    Patrik

  • Den Server weiterlaufenzulassen ist natürlich auch eine Kostenfrage. Da die Population mittlerweile aber ziemlich gering ist, wird wohl nicht mehr viel an Spenden reinkommen (bzw. vielleicht wurde das auch schon gestoppt mit den Spenden? Weiß ich nicht) und von daher wird das auch eine wirtschaftliche Entscheidung sein.

    Sollten aber die offiziellen Server wirklich floppen, dann bin ich mir fast sicher, dass wir wieder was von Dotox und co hören werden, und ich denke weiterhin, dass die Datenbank des Servers bestehen bleiben wird, also nicht gedroppt wird. Zu dem "Umzug" äußert sich vielleicht ja nochmal jemand.


    Und zu guter Letzt auch von mir ein Danke, dass ich diesen Server erleben durfte und viele entspannte Stunden auf ihm verbringen konnte, wenn auch immer nur sehr sporadisch. Es wurde durch die Bank gute Arbeit geleistet (vor allem gemessen daran, dass es ein Hobby war/ist) und die Folge war ein sehr professionell geführtes Projekt, welches große Anerkennung verdient. Ich hoffe, dass die Community zumindest im neuen Forum bestehen bleibt, sodass man sich nicht aus den Augen verliert :-)


    Viele Grüße

  • Hallo liebes Nefarian-Team, Ich wollte auch einfach nur kurz DANKE sagen. Ich habe erst auf diesem Server mit WoW angefangen und ihr habt mir dabei geholfen dieses Spiel kennen und lieben zu lernen. Ich habe es immer sehr bewundert, dass dieser Server so gut läuft, als würde da ein riesen großes Unternehmen hinterstecken und dabei war das nur eine Gruppe von freiwilligen Leuten. Riesen Respekt und Dank dafür!! :) Ich hoffe alle werden diesen Server so gut in Erinnerung behalten wie Ich und immer einen Platz im Herzen für ihn haben! ;)

  • Auch ich wollte mich herzlich bedanken. Spiele zwar noch nicht so lange hier, aber habe bisher nur nette Leute und ein top funktionierendes Classic-Spiel kennenlernen dürfen.


    Hoffe, man sieht sich auf den offiziellen Servern wieder.


    In diesem Sinne ein großes DANKE SCHÖN!!!

  • Wollt mich auch nochmal bedanken, auch, wenn ich schon länger nicht mehr ausdauernd gespielt habe (nur noch hier und da mal eine ini). Es ist angenehm, einfach jederzeit on zu kommen und immer noch andere aktive Spieler zu sehen. Wie ein kleiner, sicherer Hafen, in den man imer zum zocken zurückkehren konnte.

    Die Community, die einen experimentieren ließ (Paladin Maintank, yay!) hat das ganze abgerundet.


    War echt eine nice Zeit. Solltet ihr irgendwann ein ähnliches Projekt starten wollen bin ich gern wieder dabei, sofern ich davon erfahre.


    Ich hab übrigens wahrscheinlich noch immer Modrechte im Bugtracker :D