Runtime.gg Esports Nahrung

Tank-Krieger möchte Dungeonfähigkeit und solo PvE vereinen. Wie?

  • Hallo Kriegerkollegen,


    aktuell habe ich einen Lvl 45er Krieger auf Tank geskillt und dabei versucht, einige sowohl für PvE als auch Dungeons sinnvolle Talente zu skillen. Sieht dann so aus:


    Talent Calculator - AoWoW - World of Warcraft Database


    Die restlichen Punkte sollten eigentlich ebenfalls in den Def-Baum wandern, allerdings hatte ich nun ein sehr ernüchterndes Erlebnis. Ich boxe mich mit einem Affen in Strangelthorn und habe ihn auf 80% runtergezogen. Plötzlich fängt ein Mage neben mir auch an, sich mit Affen zu boxen und als mein Kontrahent noch 20% Lebenssaft hat, fällt der Affe vom Mage um. Ich dachte, dass kann doch jetzt nicht wahr sein. Natürlich sterben Mobs an DMG-Dealern schneller, aber dermaßen viel schneller? Und klar, ich bin auf Tank geskillt und so...


    Lange Rede, kurzer Sinn.


    Wie leveln ihr einen Tank hoch? Geht ihr mit wenigen Tankskills als Tank in Inis oder skillt ihr doch voll auf Tank und tragt im PvE dafür 2h-Waffen? Was kann ich tun, um nicht minutenlang an einem Mob rumzuknabbern und doch tanken zu können?


    VG
    Xulgaron
    für die Horde, bitteschön

  • Jeder Krieger den ich bisher gelevelt habe war entweder MS oder Fury geskillt - bzw bis lvl 40 Fury und ab lvl 40 MS, denn Mortal Strike ist weil er auf dem Waffenschaden basiert deutlich stärker als Blutdurst (lohnt erst ab ca 1000 AP). Bis zum Versunkenen Tempel hatte ich damit auch nie Tankprobleme. Desweiteren erübrigt sich das als Tank leveln, weil die Kosten zum Umskillen maximal 50 Silber betragen. Wenn du doch unbedingt als Tank leveln willst würde ich den MS/Def Hybriden spielen. 31/0/20 ungefähr so: Talent Calculator - AoWoW - World of Warcraft Database


    Und ja, Zweihandwaffenspezi wirkt aktuell auch noch auf Einhandwaffen, nicht dass du denkst das wären nur Füllpunkte.

  • Zum Tanken unter lvl 60 reichen 11 Punkte im Schutzbaum völlig aus. Wichtig ist der eine Punkt in „Verbesserter Schildblock“.
    Dadurch kannst du alle 5 sek. 2 Angriffe blocken, was in diesem Levelbereich eine große Schadensreduktion darstellt und du hast Rache fast immer bereit.
    „Last Stand“ kann man auch mitnehmen, ist in diesem Bereich aber eigentlich noch unnötig, wenn die Leute halbwegs spielen können.

    Makros sind als Krieger dein bester Freund.
    Leg dir einfach Schildblock und Rache vor jeden Angriff und vergiss den Heldenhaften Stoß. Der ist reine Wutverschwendung.

    Ich würde ab lvl 40 trotzdem erstmal komplett auf MS oder Fury skillen, wobei ich Fury aufgrund der Selbstheilung besser fand. Man hat weniger Regeneration zwischen den kämpfen, braucht aber ein paar +hit Items, sonst wirds nervig.
    Die 5 min. die du zum Umskillen rennst machst du dadurch ganz schnell wett. Und du hast den vollen Tankbaum mit Schildschlag in Inis.