Classic-WoW 1.12.1 Server

Beiträge von luziel

    Ganz Ehrlich....




    Durch die Beiden herablassenden Kommentare hier muss ich sagen man hätte euch nie die Runen geben dürfen.

    Zwar versucht zumindest einer Sachlich zu bleiben, der andere stichelt einfach nur Provokant.

    Das war nicht das erste dieser Kommentare und wird sicherlich auch nicht das letze sein.


    Danke für nichts, war das letzte mal das ich euch unterstütz habe.


    Edit: Meine Meinung, nicht die meiner Gilde.

    Mit Blick auf den Kalender stimme ich absolut zu.


    Die ersten 4 Wochen liefen ganz gut, doch sind bei uns auch schon einige verschwunden weil sie mit den Immensen Kosten nicht klar gekommen sind.

    Als Extrembeispiel will ich mal einen Off-Krieger nennen der schon seit je her immer Pleite war.

    Dieser hat sogar mit dem Gedanken gespielt sich ein "Low-Repkosten-Gear" zusammen zu stellen um über die Runden zu kommen.

    Umsetzen konnte er es aber nie, ich glaube ihm sind die Pots ausgegangen.

    Ein anderer Tank-Krieger meinte Steinschildtränke wären "früher" etwas besonderes Gewesen.

    Im AQ40 Progress (auf Nefarian) Bspw. hätte er nicht einen genommen, er kannte diese quasi gar nicht.

    Wenn er diese aber weglässt knallt selbst der Einstiegsboss (Anub) ihn mit einem "Windfury"-Crush auseinander.



    Mit Mühe und Not schaffen wir es gerade so unsere Naxx Raids durchzuboxen, doch der Sommer naht.

    Viele Leute werden nicht regelmäßig raiden können.



    Auch wenn wir die Todesritter mit dem Addspawn (Razu Trash) mittlerweile recht gut im Griff haben sind sie doch irgendwo frustrierend.

    Ich laufe da mittlerweile als Paladin mit voller Platte und Schild (Rund 10K Rüstung) rum und bin dennoch öfters mal ein Oneshot.



    Es wäre echt super der Community etwas entgegen zu kommen um zumindest Naxx-Raids im Sommer zu ermöglichen.



    Ich muss sagen ich kannte WoW zu Classic gar nicht.

    Ich habe dort noch WC3 gefeiert.


    Dass man aber in einem 40er Raid Bossbedingt Heiler durch Top DDs austauschen muss um überhaupt eine Chance zu haben oder an einer anderen Stelle Bosse durch den Tod einiger Spieler von Links nach Rechts kiten muss um nach und nach die Letzten Boss HP im Enrage schaffen zu können finde ich etwas übers Ziel hinaus geschossen.




    Das Worldbuffs in Naxx gepurged werden finde ich aber super.

    Da kann ich auch mal entspannt von der Arbeit kommen und etwas Essen ohne nebenher drölf Port Chars einloggen zu müssen um 1x Quer durch Azeroth reißen zu müssen (Feralas => Strangle => Stormwind => Blasted Lands => Felwood => BWL / AQ40).

    Mittlerweile stelle packe ich am Abend die Taschen und fliege schon mal gemütlich in die Pestländer.

    Das fühlt sich auch mehr wie ein MMORPG an als aus einem Ottonormalverbraucher einen Chuck Norris mit Wutanfall machen zu müssen.

    Wie sieht es denn mit dem Mana Management aus? Kann mir vorstellen, dass das auf Hordenseite eher painig wird ohne Palasiegel.


    Auf jeden Fall ein interessanter Ansatz wenn man den Debuffslot für Serpent Sting hat^^.


    5er / UBRS

    Man kann Reggen, kämpfe sind kurz, Mana egal.



    20er

    Ist Wisdom gerichtet kann man kaum Oom gehen. Durch die hohe Anzahl an Schlägen generiert man massig Mana.

    Ist Wisom nicht gerichtet (Horde) hängt es vom Gruppenschaden ab.

    Gelegentlich mal einen Manapot oder wenn man den Encounter kennt (Thekal/Rajax) kann man sich auch hinsetzen und trinken.


    MC / BLW

    Zu hohe Feuerresistenzen und viele Mobs sind Immun gegen Gift => man kann eh nicht diesen Build fahren. Maximal bei einigen Trashpacks.





    AQ40

    Wird man nicht um Manapots herum kommen, jedoch hält sich das ganze in Grenzen.

    Spielt man Hauptsächlich mit Wing Clip R1 braucht man sogar weniger Mana als im Agility Build.




    Wie kommst du auf die Angriffe pro Sekunde?


    Jäger:


    Fiery Retributer in MH: 1.8er Speed

    Arlokk's Grasp in OH: 1.5er Speed

    Wing Clip: 1,5er Speed



    Code
    1. 1/1,8 + 1/1,5 + 1/1,5 = 1.8 Schläge die Sekunde



    Schurke:


    Beim Schurken mit den selben Waffen kommt Slice and Dice dazu, jedoch hat man nicht so viele Styles

    Fiery Retributer in MH: 1.38er Speed

    Arlokk's Grasp in OH: 1,15er Speed

    Sinister Strike 2 energy Ticks => 4,0er Speed



    Code
    1. 1/1,38 + 1/1,15 + 1/4 = 1,8 Schläge die Sekunde



    Und das setzt Voraus dass jeder Hit treffen würde.

    Nette Bachelorarbeit.

    Da hätte ich gerne mal ein Video zu.

    Ich kann mal schauen ob ich nen 20er oder ne 5er Mitschneiden kann.

    Habe aber so nichts rumliegen, wird also etwas dauern.

    Kann das Build nämlich nicht in jeder Gruppe fahren, die Aggro ist etwas hoch, nur wenige Tanks können da mithalten.

    Die Bitte eines Jägers nach SDR oder SDM wird halt auch gerne überhört ;)



    Edit:



    Was ich dir aber anbieten kann ist ein relativ alter Legacyplayers log:


    https://legacyplayers.com/Raid…efault.aspx?id=2342&exp=0


    Ist natürlich immer schwer rückwirkend zu sagen welches Gear man getragen hat.

    Aber schätzen würde ich:

    Core items:

    Fiery Retributer

    Storm gaunlets


    Rund 350-400 Zaubermacht


    recht Bufffaul

    - Arcane Elixier

    - Elixier of Greater Agility

    - Elixier of Giants

    - Blessed Sunfruit


    Arlok's Grasp in der Offhand.





    Im Single Target sieht man dass Schattenöl und Blazefury Medallion fehlen, dort bin ich nicht so der Burner gewesen.

    Bei AoE Kämpfen (Trash oder Thekal) sieht man aber schon dass der Build potential hat.



    Mittlerweile bin ich Overall in DPS Mate in der Regel unter den Top3 in den 20ern.

    Das nen ich mal ne Auflistung^^


    Schreibst du die auch für andere Klassen? ..... irgendwann ... lieb anschau^^


    Es soll ja auch irgend wo noch Sinn ergeben und nicht einfach nur trolling sein.


    Priester hat nur eine Waffe, da das kein Schwert sein kann bleibt nur noch Blazefury Medallion und Schattenöl. Zwar kann man erhöhten Schatten Schaden skillen und nebenher noch mit dem Wand drauf hauen, welchen man auch skillen kann aber unsinnig.


    Magier können nur eine Waffe tragen, dies kann zwar der Fiery Retributer sein und Blazefury Medallion wie auch Schattenöl wäre möglich, zudem erhöhten Feuerschaden skillen, dennoch wird man damit nicht an einen Standard Mage herankommen.


    WL siehe Mage. Hinzu kommt zwar der Feuerstein in der Offhand, doch procct er weit zu selten als dass es sich lohnen würde.


    Rogue mit Doppeltem Schattenöl zwar schon spielbar, doch hat man neben den "Itemproccs" keinerlei Klassenfähigkeiten die skallieren. Man wird den Standard Combat Specc bei weitem nicht schlagen können.


    Druid kann nur noch den Hals tragen, keine DMG-erhöhung Skillen und auch keine Fähigkeit die man sinnig einsetzen könnte.


    Hunter, meiner Meinung nach perfekt für dieses Build.


    Shaman, da fehlt mir etwas die Erfahrung. Kann aber nur den Hals wie auch die Hände tragen. Schattenöl wird vermutlich durch Flammenzunge ersetzt was mehr schaden machen könnte. Ohne es wirklich getestet zu haben würde ich behaupten es lohnt sich nicht.


    Krieger siehe Rogue. Theoretisch jedoch stärker. Sofern man permanent genug Rage für Hamstring hätte wäre es im Single Target vergleichbar mit dem Jäger. Leider hat man dies nicht und AoE Spells sind halt auch keine Vorhanden.


    Paladin trägt zwar nur eine Waffe, hat dafür aber einige Fähigkeiten die relativ gut mit Zaubermacht skallieren. Hinzu kommt dass er Fiery Plate Gauntlets tragen kann. Diese sind durch die Tatsache dass sie Feuerschaden verursachen stärker. Hinzu kommt dass es ein Set mit Zaubermacht und physischen Stats gibt.



    Meiner Ansicht nach sind nur Paladin und Jäger mit dem Build spielbar.

    Ausserdem würde ich als Skillungsalternative auch noch eine BM/SV Skillung vorschlagen, sofern man nicht in eine Meleegruppe gesteckt wird. denn der Petschaden wird ja vom Gearwechsel nicht negativ beeinflusst und durch den hohen Zauberschaden könnte es sogar eine Überlegung wert sein, Petheal zu benutzen (Natürlich nicht in Kämpfen wie Vaelestraz)


    Du meinst so etwas?


    Theoretisch stärker wäre ein Beastmaster-Build ala 31/0/20.

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/talent_31-0-20.JPG]

    Jedoch nur wenn man auch mit dem Pet kämpfen kann. Zudem wird das Agility-Build in diesem Specc merklich schwächer! Des weiteren hält das Pet den Jäger oftmals im Kampf nach einem Feign Death wodurch man weiteren DMG verliert da man keine Trinkets wechseln und Fallen legen kann. Da auf Hordenseite Chain-Heal das Pet oft am Leben haltn kann und man somit öfters mit Pet spielen kann wird dort der Specc etwas stärker als auf Allianzseite.


    Steht ja oben schon drinnen ;)


    So war ich auch bis rund 200 Zaubermacht noch unterwegs.

    War schon lustig in ZG als BM zu stehen.


    Ich selbst bin aber auf die MM/SV Skillung gewechselt, so bin ich flexibel.

    Ist die 20er Gruppe stark so geh ich auf Spellpower, mach ich zu viel Aggro gehe ich halt auf Agi.

    Unterm Strich fehlen mir dann halt die 30% Critboni, spielbar ist es aber auch so noch gut.

    Oh man war doch tatsächlich einer schneller mit dem Trollbuild als ich =/

    Joa die Caster fühlen sich schon getrollt bei dem Build, aber es funktioniert halt super. ;)


    Ich würd vielleicht noch Drachenodemchilli (5% Proccchance und um die 10% Zauberschadenskallierung) empfehlen (Sollte eig mit 100% Skallieren aber einen internen CD besitzen, find aber keine guten Quellen dafür)

    Sowie für Hordler Totem der Flammenzunge (10% Zauberschadensskallierung auf jeden Hit)

    Als Budgetalternative zu Shadowoil taugt im übrigen auch Frostöl, welches nicht ganz so seltene Mats braucht.

    Drachenodemchilli ist bei AoE Kämpfen nett, im Single lohnt es sich nicht, zumindest nicht mit aktueller Skallierung.

    Da ich aber keine Quellen habe dass es anders sein sollte gehe ich davon aus es ist korrekt.


    Flammenzunge wäre tatsächlich merklich besser als Shadow Oil.

    Windfury wäre nur minimal besser.

    Frostoil ein wenig schwächer.


    Ich als Zwerg hab aber keinen Zugriff auf die Totems um das testen zu können.

    Zumal ich den Gruppenaufbau auf Hordenseite nicht kenne.

    Changelog:

    02.05.2018 Initiale Erstellung

    03.05.2018 Formatierung geändert

    08.05.2018 Widerstände ergänzt

    21.05.2018 Scholomance Video eingefügt

    22.05.2018 Aimed Shot Specc ergänzt

    Lenovo der Feurige Bestrafer

    [IMG:https://i.imgur.com/FJdMuc7.jpg]

    Gliederung:

    1. Vorwort
    2. Autor
    3. Entstehung des Speccs
    4. Fähigkeiten
    5. Core Items
    6. Synergie
    7. Schadensoutput
    8. Consumeables
      1. Survivability
      2. DMG-Boost
      3. Realistische Buffs
    9. Talente
      1. 0/31/20 Support Specc
      2. 31/0/20 BM Specc
      3. 0/33/18 Aimed Shot Specc
    10. Playstyle
      1. Single-Target
      2. Multi-Target
    11. Skallierungen
      1. Werte
      2. Fähigkeits-Skallierungen
      3. Schadensquellen
      4. Widerstände
      5. Wertepriorität
    12. Gear
      1. Head
      2. Neck
      3. Shoulders
      4. Back
      5. Chest
      6. Wrist
      7. Gloves
      8. Waist
      9. Legs
      10. Feet
      11. Finger
      12. Trinket
        1. Active Spellpower
        2. Active Damage
        3. Passive
      13. MH
      14. OH
      15. Distance
    13. Enchants
    14. Tips und Tricks
    15. Videos
    16. Abschluss

    1 - Vorwort:

    Der Jäger als solches war seiner Zeit Blizzards Ausnahmeklasse. Von der Spielweise her eine Mischung Melee und Caster stand er zumeist in Kettenrüstung auf sicher Distanz. Zu seinen Hauptfähigkeiten zählen präzise Schüsse, die ihre Wirkung erst in Form von kritischen Treffen richtig entfachen können. So stellen sich wohl die meisten einen Jäger vor, doch bringt dieser auch eine ganz andere Spielweise hervor. Eine weitestgehend unterstchätzte und zugleich sehr mächtige. Der Zaubermacht Jäger. Viele mögen dies für einen Witz halten, andere meinen es hätte zu Classic und BC einige findige Jäger gegeben die Spellpower stackten und tödliche Arcane Shots verteilten. Dass Blizzard dies zumindest zu einem Teil sogar so gewollt hat, sieht man ja am AQ40-Set. Dort ist schließlich Zaubermacht enthalten, wenn auch nur relativ wenig. Die Definition meines Zaubermacht Jägers ist aber eine ganz Andere. Ich verbinde zwei komplett absurde Speccs zu einem irwitzigen und zugleich Konkurennzfähigen, für viele Situationen sogar zu einem stärkeren! Ich spiele nämlich den Jäger auf Zabermacht weitesgehend im Nahkampf! Mit diesem Guide will ich dir zeigen wie das geht.

    2 - Autor:

    Um zu verstehen warum ich überhaupt einen so derart dämlichen Specc ernsthaft spiele, möchte ich dir erst einmal etwas über mich erzählen. Ich bin ein Freund von Individualität. Außerdem bin ich recht wissbegierig. Ich lasse mir keine Meinung aufzwingen, sondern teste Dinge lieber selbst. Wenn etwas nicht klappt will ich es zumindest selbst herausfinden, Erzählungen reichen mir nicht. Mein Ehrgeiz ist immer dann geweckt wenn es heißt gewisse Dinge seien underscaled. Dinge die auf den ersten Blick dämlich erscheinen und erst nach widerholtem Betrachten zum Nachdenken animieren sind genau mein Style!

    3 - Entstehung des Speccs

    Eigentlich bin ich selbst auch kein Vanilla-Gamer der ersten Stunde. Mich hat es erst zu BC/WOTLK und eher auf dem Cassual-Weg zu WoW getrieben. Über Umwege kam ich dann vor einigen Jahren hier auf den Server um die Evolution von WoW zu verstehen. Ich wollte wissen wie es damals war. Zu meinem Glück habe ich den Paladin als meinen Main-Char gewählt jedoch keineswegs den Heiler, sondern Prot und Retribution. Als ich dann einen Zaubermacht-Schurken in Zul'Gurub antraf dachte ich zunächst, so ein unfug, was soll denn das? Als ich dann aber das Resultat in Form von DPS sah wurde ich hellhörig. Von dort an vergingen rund 2 Jahre bis ich durch Zufall den Feurigen Heimzahler mein eigen nennen durfte. Ich fand dieses Item so interessant, dass ich mich näher damit befasste. Ich verbrachte Stunden, Tage und Nächte damit etwas vernünftiges aus meinem Paladin herausholen zu können. Ich fand einfach keinen Guide o.ä. die sich damit befassen wollten. Zwar wurde hier und da mal dieses Schwert in Posts aus dem Jahre 2006 erwähnt und dessen Potential gestriffen, doch ging scheinbar nie jemand darauf ein. Weil ich mich mit unserem Jäger-Klassenleiter recht gut verstandt und es unheimlichen Spaß machte ihn zu ärgern begann ich aus Jucks den ewigen Scherz eines Jägers nach "Pet-Heal Equipment" in einen DMG-Specc umzuwandeln. Dabei stieß ich dann auf die Synergie des Fiery Retributers und ähnlicher Items. Ich begann zu experimentieren. Ich installierte mir einen Mangos-Zero Server und testete ob meine Vermutungen sich denn realisieren lassen würden. Als ich dann von dem Ganzen mal in einer Teamspeak-Nacht meinen Kammeraden erzählte herschte ein Zweispalt aus Verwunderung und Erstaunen. Man kannte mich ja

    ;)

    Ich belegte meine Thesen mit Screenshots meines Mangos-Servers, dennoch war es noch unglaubbar. Auf den Screenshots zeigte ich DPS-Werte von rund 800 auf Patchwork. Hinzu kommt, dass im unkonfigurierten Mangos Server ein paar dinge nicht möglich sind, die bei uns funktionieren, so konnte ich Bspw. kein Greater Arcane Elixir nehmn da ich bereits eine Flask drinnen hatte. Daraufhin begann ich meinen Jäger auf Nefarian zu Equippen. Dort stellte sich heraus, dass besonders in AOE-Kämpfen dieser Specc weit über den meisten anderen Jägern war. Im Single-Target hingegen liegt er oft knapp dahinter, da durch die schnellen Schläge viel DPS auf der Strecke bleibt wenn man bspw. bei Hakkar zum Gift laufen muss. Mit den Erfahrungen die ich als Paladin gesammelt habe bin ich nun auch relativ aktiv auf meinem Jäger unterwegs.

    4 - Fähigkeiten:

    Dies werden deine Primären DMG-Spells sein.
    Multi-Shot und Aimed Shot verwendest du gar nicht. Auto Shot nur zwischen den Serpent Stings, wenn du zufällig mal stehen bleiben solltest. Dies ist auch der Grund warum Aspekt des Falken recht unnütz dich sein wird. Ich kämpfe meist mit Gepard.

    Serpent Sting:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/spell_serpent_sting.JPG]

    Ein instant Distanzangriff welcher einen 15-Sekündigen Nature-DOT hinterlässt.



    Arcane Shot:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/spell_arcane_shot.JPG]

    Ein instant Distanzangriff welcher Arcane-DMG verursacht.



    Raptor Strike:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/spell_raptor_strike.JPG]

    Ein On-Next-Melee Swing-Style welcher von erhöhter Crit-chance profitiert.



    Mongoose Bite:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/spell_mongoose_bite.JPG]

    Ein sofortiger physischer Schlag.



    Wing Clip:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/spell_wing_clip.JPG]

    Ein sofortiger physischer Schlag ohne CD.



    Explosive Trap

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/spell_explosive_trap.JPG]

    Eine Objectiv welches auf dem Boden platziert wird. Funktioniert nicht im Kampf! Sobald ein feindliches Ziel in die Nähe gelangt verursacht es direkten Feuerschaden und zusätzlichen Schaden über Zeit, jeweils als Flächenschaden.



    Immolation Trap:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/spell_immolation_trap.JPG] Eine objectiv welches auf dem Boden platziert wird. Funktioniert nicht im Kampf! Sobald ein feindliches Ziel in die Nähe gelangt verursacht es Feuerschaden über Zeit.



    Volley:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/spell_volley.JPG]

    Eine Distanzfähigkeit welche Pfeile vom Himmel Regnen lässt und geringen Flächenschaden verursacht.



    Feign Death:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/spell_feign_death.JPG]

    Nimmt dich aus dem Kampf. Kompletter Aggroverlust. Immense Möglichkeiten, Trinkets wechseln, Fallen legen, trinken, etc.

    5 - Core Items:

    Der Name Core-Items ist hier absolut korrekt! Ohne auch nur eines dieser Items kannst du es gleich lassen. Anfangen kannst du wenn du ausdauernd genug bist (wie ich) bereits mit einem, sinnig ist das aber bei weitem noch nicht. Erst ab 2 Core Items und grob 250 Zaubermacht solltest du auch nur im entferntesten daran denken dieses Build zu fahren.

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_fiery%20retributer.JPG]

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_blazefury_medalion.JPG]

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_storm_gauntlets.JPG]

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_shadowoil.JPG]

    6 - Synergie:

    • Jeder Nahkampftreffer löst 3 mit Zaubermacht skallierende Schadenswerte aus.
    • Schattenblitze proccen zu 15%, verursachen dafür jedoch erheblich mehr Schaden.
    • Wing Clip zählt als Nahkampftreffer, kostet kaum mana und hat keinen CD.
    • Raptor Strike macht den Witehit zum Style. Dadurch braucht man weniger Hit, zudem macht es guten Schaden.

    7 - Schadensoutput

    Classic ist bekannt für enorm starke Consumeables. Doch bei diesem Build steht und fällt wirklich alles mit der Bereitschaft Buffs zu werfen. Exemplarisch habe ich hier Screenshots eines Testservers. Die skallierungen der Gegenstände sind identisch, doch sind einige Bugs und Features enthalten. Ich habe Kazzak als DPS Dummie verwendet. Das Gear sieht bei dem Test so aus:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/char_gear_stats.JPG]


    Schlage ich nun eine Minute lang auf Kazzak ein ohne jegliche Buffs oder Debuffs sieht das ganze so aus:
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/damage_unbuffed.JPG]


    Gebe ich hingegen alles was technisch möglich ist (als einzelner Spieler kann man nur einen Paladinbuff/ WL Fluch setzen)sieht das ganze so aus:
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/damage_buffed.JPG]


    Die DPS verdoppelt sich fast auf 700.

    8 - Consumeables:

    8.1 - Survivability:

    • Elixir of Lesser Fortitude: 120 HP
    • Prayer of Fortitude: 70 Stamina
    • Slip'kik's Savvy
    • Black Rummsey Rum

    8.2 - DMG-Boost:

    • Juju Power: 30 Strenth
    • Elixir of Mongoose: 25 Agi, 2 Physical-Crit
    • Arcane Brillance: 31 Int
    • Prayer of Spirit: 40 Spirit
    • Juju Might: 40 AP
    • Greater Arcane Elixir: 35 Spellpower
    • Elixir of Greater Firepower: 40 Firepower
    • Elixir of Shadowpower: 40 Shadowpower
    • Gift of the Wild: 16 Stats
    • Leader of the Pack: 3 Physical Crit
    • Trueshot Aura: 100 AP
    • Moonkin Aura: 3 Caster Crit
    • Battle Shout 232-300 AP
    • Greater Blessing of Might: 222 AP
    • Greater Blessing of Wisdom: 39 MP/5
    • Greater Blessing of Kings: 10% Stats
    • Flask of Supreme Power: 150 Spellpower
    • R.O.I.D.S. / GroundScorpok Assay : Agi/Strength
    • Cry of the Dragonslayer: Crit, AP
    • Spirit of Zandalar: Stats
    • Fengus'Ferocity: 200 AP
    • Muldar's Moxie: 3 Caster Crit
    • Sayge's Dark Fortune of Damage: 1-10% Dmg-Boost
    • Shadowoil / Brilliant Wizzard Oil

    Du siehst du kannst quasi wirklich alles gebrauchen was es gibt! Das Ganze sprengt aber den Rahmen, da du im Inventarplatz begrenzt sein wirst.

    8.3 - Realistische Buffs sind die folgenden:

    • Prayer of Fortitude: 70 Stamina
    • Black Rummsey Rum
    • Juju Power: 30 Strenth
    • Elixir of Mongoose: 25 Agi, 2 Physical-Crit
    • Arcane Brillance: 31 Int
    • Prayer of Spirit: 40 Spirit
    • Greater Arcane Elixir: 35 Spellpower
    • Gift of the Wild: 16 Stats
    • Trueshot Aura: 100 AP
    • Battle Shout 232-300 AP
    • Greater Blessing of Might: 222 AP
    • Greater Blessing of Wisdom: 39 MP/5
    • Greater Blessing of Kings: 10% Stats
    • Flask of Supreme Power: 150 Spellpower
    • Shadowoil / Brilliant Wizzard Oil

    9 - Talente:

    9.1 - Support-Specc 0/31/20

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/talent_0-31-20.JPG]

    • Efficiency: 5/5 Besonders in AoE-Kämpfen feuert man wie wild Serpent-Stings und Arcane Shots. Hier merkt man 10% geringere Kosten
    • Lethal Shots: 5/5 Theoretisch nur ein Filler. Im Spellpower Gear verwendet man so wenige Auto-Shots dass sich dies nicht wirklich lohnt. Zu Supportzwecken der anderen Jäger kann man gerne "Improed Hunter's Mark" skillen. Sofern dies nicht gewünscht ist verbessert Lethal Shots jedoch die wenigen Encoutner in denen man doch das Agility-Lastige Gear tragen muss da Encounter zu hohe Resistenzen o.ä. haben.
    • Aimed Shot: 1/1 Im Spellpower Gear wird der Aimed-Shot gar nicht verwendet. Man ist durch das mitskillen aber flexibler und kann im zweifel ohne gewaltige Verluste auch vereinzelt Encounter im Agility-Gear bekämpfen ohne Umskillen zu müssen.
    • Hawk Eye: 3/3 Zwar bewegt man sich fast ausschließlich im bereich von 5-10m um das ziel herum, folglich nutzt man die Range nahezu niemals aus. Aber auch hier gilt aus mangel an Alternativen nimmt man einige Nützliche Punkte für den Agility-Specc mit.
    • Improved Arcane Shot: 2/5 Arcane-Shot zählt zwar zu den wichtigen Fähigkeiten, jedoch merkt man die 0.4s verringerten CD nicht. Für einige Encounter wie Thekal in ZG kann jedoch der verringerte CD den Effekt haben, dass man nach einem Knock-Back vereinzelt einen weiteren Arcane Shot abfeuern kann.
    • Improved Serpent Sting: 5/5 Serpent Sting ist zumindest was Trash Fights anbelangt eine Kernfähigkeit! Je nach Gruppensetup kann es ach vorkommen dass man es zusätzlich auf Bosse verwnden darf. Da es sehr viel Trash-fights gibt und folglich die Fähigkeit einen recht hohen Anteil deines Schadens ausmacht ist sie in jedem falle alle 5 Punkte wert.
    • Scatter Shot: 1/1 An sich wird die Fähigkeit fast nie verwendet. Sie bietet jedoch flexibilität wenn man bspw. Interrupten muss oder ein Ziel in eine Falle lenken muss.
    • Barrage: 3/3 Pflicht um an Trueshot Aura zu kommen. Zudem verbessert es den DMG-Output des Agility Gears.
    • Ranged Weapon Specialization: 5/5 Auch wenn im Tooltip lediglich die Rede von Ranged Weapons ist erhöht es auch den Nahkapfschaden. Vanilla unterscheidet bei derartigen Talenten niemals in Waffentypen.
    • Trueshot Aura: 1/1 Weit stärker als es klingt! Zum einen erhöht man die AP von sich selbst um 100, was einen kleinen DMG-Boost bedeutet. Zudem erhöht man jedoch die AP der Gruppe um 100 was für den Raid einen kleinen DMG-Boost bedeutet. Das interessante an dieser Fähigkeit ist jedoch, dass man dadurch in die Melee-Gruppen gesteckt wird und somit wiederum von diversen Gruppenbuffs wie Battle-Shout, Leader of the Pack, Paladin-Auren oder Totems profitieren darf.
    • Monster Slaying: 3/3 verursacht mehr schaden gegen diverse Kreaturen
    • Hunaniod Slaying: 3/3 verursacht mehr Schaden gegen diverse Kreaturen
    • Deflection 2/5 Aus mangel an alternativen ein Filler, welcher jedoch die Überlebenschance erhöht. Zudem führt man nach einem parierten Schlag einen schnelleren Melee-Swing aus, was ein weiterer DMG-Boost ist, dies ist aber komplett zu vernachlässigen.
    • Entrapment 0/5 Auf keinen Fall skillen! Root Effekte halten ziele vom Tank fern was dazu führt dass Mobs unkontroliert durch den Raid pflügen. Erst recht wenn der Root-Effekt ein Procc ist womit man nicht rechet.
    • Savage Strikes: 2/2 Da Reptor Strike einen recht großen Teil des Schadens verursacht ein netter DMG-Boost.
    • Improved Wing Clip 0/5 Auf keinen Fall skillen! Root Effekte halten ziele vom Tank fern was dazu führt dass Mobs unkontroliert durch den Raid pflügen. Erst recht wenn der Root-Effekt ein Procc ist womit man nicht rechet.
    • Clever Traps: 2/2 Durch die Präsenz in Melee-Reichweite kann man immer mal wieder fallen legen. Derren Effektivität zu erhöhen ist super!
    • Survivalist: 2/5 Erhöht die Überlebenschance. Kann alternativ auch durch Deflection ersetzt werden.
    • Deterrence: 1/1 Bei Trash Fights hat man recht viel AOE-Burst. Da Feign Death meistens auf CD ist, ist dies der Oh-Shit-Button wenn man mal Aggro hat.
    • Surefooted: 3/3 Auf dem Gear hat man kein Hit, 3% die man geschenkt bekommt sind super!
    • Improved Feign Death: 2/2 Wenn man ausreichend On-Use-Trinkets besitzt lohnen sich die Punkte, da ein Resistetes Feign Death einen DMG-Verlust bedeutet.

    Dieser Specc hat den Vorteil, dass man Mehr hit besietzt, Feign Death nicht so oft Resistet wird, die Fallen Verstärkt werden und man sich durch die geskillte Trueshot Aura meistens in einer Meleegruppe befindet und zusätzlichen Support erfährt. Zudem kann man noch moderaten Schaden in Agility-Lastigem Gear verursachen und ist somit ziemlich flexibel in der Wahl der Ausrüstung.

    9.2 - 31/0/20 BM Specc

    Theoretisch stärker wäre ein Beastmaster-Build ala 31/0/20.

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/talent_31-0-20.JPG]

    Jedoch nur wenn man auch mit dem Pet kämpfen kann. Zudem wird das Agility-Build in diesem Specc merklich schwächer! Des weiteren hält das Pet den Jäger oftmals im Kampf nach einem Feign Death wodurch man weiteren DMG verliert da man keine Trinkets wechseln und Fallen legen kann. Da auf Hordenseite Chain-Heal das Pet oft am Leben haltn kann und man somit öfters mit Pet spielen kann wird dort der Specc etwas stärker als auf Allianzseite.



    9.3 - 0/33/18 Aimed Shot Specc

    [IMG:https://i.imgur.com/OZ92ACO.jpg]


    Dieser Build wäre der Allrounder wie man ihn bspw. in BWL und MC nutzen könnte.

    Man skillt 5 Punkte in "Mortal Shots" wodurch man beim Agility Build keinerlei Abstriche mehr machen muss.

    Dafür Fehlt halt leider 2% Schaden auf Serpent Sting, der Scatter Shot sowie die verringerte Resistchance auf Feign Death.

    Besonders den Feign Death merkt man in AOE Kämpfen.

    Wenn man genug Spell Hit auf dem Gear hat kann dieser Build aber auch durchaus im Overall DMG der stärkste werden.


    Man Spiel Bosse mit Movement im Agility Gear und überall wo es in Melee-Range sicher ist geht man auf das Spellpower Gear.

    Agility Bosse wären dann Bspw. Venoxis (ZG), ggf. Mandokir (ZG), Moam (AQ20), Ossirian (AQ20) sowie BWL und MC.

    Spellpower Bosse wären dann Bspw. Thekal(ZG), Jin'do (ZG), Rajax (AQ20).

    10 - Playstyle:

    Ich unterscheide hierbei in Single Target und Multi-Target. Durch die technische Begrenzung seitens Blizzard kann zu Classic-Zeiten jedes Ziel nur mit maximal 16 Debuffs belegt sein. Aus diesem Grund ist es wichtig seine Gruppe im Auge zu haben. Klar machen deine Debuffs schaden, meistens sogar mehr als Corruption von Hexenmeistern, doch zu welchem Preis? Wenn du einen Shadow im Raid hast zerstörtst du seine ganze Spielweise! Vermeidet "minderwertige" Debuffs zumindest auf Bossen. Zudem erhöht der Shadow den Schaden deiner Shadowbolts merklich. Unteschätze deine Bedrohung nicht! Feign Death ist zwar Teil der Rota, folglich hat man je länger der Kampf dauert weniger Aggro, doch kann man auch durchaus enorm Burst austilen. Gnom-Death Ray critet durchaus auch mal für 10.000 physischen Schaden!

    1. 10.1 - Single Target:

      1. On Use Trinket
      2. Serpent Sting
      3. Arcane Shot
      4. Raptor Strike
      5. Wing Clip
      6. Wing Clip
      7. Wing Clip
      8. Feign Death
      9. Switch On-Use Trinket
      10. Trap
      11. Raptor Strike
      12. Wing Clip
      13. Wing Clip
      14. Wing Clip
      15. Feign Death
      16. Switch-On-Use Trinket
      17. Trap
      18. Raptor Strike
      19. ....

    Du beginnt den Kampf indem du alle deine Elixire wirfst und Buffs kontrolliert. Im Idealfall schmierst du dir jetzt noch 2x Schattenöl auf die Waffen. Dann legst du ein On-Use Trinket an und wartest den 30 Sec CD ab. Ich empfehle für den Pull ein DMG verursachendes wie "Gnom-Death-Ray" oder "Arcane-Infused Gem". Bei Kampfbeginn rennst du auf dein Ziel zu und setzt einen Serpent Sting, nutzt du "Arcane Infused Gem" so aktivierst du diesen noch auf Distanz und zündest einen Arcane Shot, andernfalls nimmst du nur den Arcane Shot. Hast du den "Gnom-Death Ray" angelegt, so ziehst du diesen sobald du etwa auf 10m Range bist. Auf diese art bist du in der Regel vor Cleaves sicher. Sobald dein erstes Trinket auf CD ist setzt du einen Raptor Strike gefolgt von einem Wing Clip. Sobald CD auf dem Raptor Strike liegt kannst du Feign Death setzen um dein Trinket zu wechseln. Ich empfehle ein Spellpower auf CD Trinket. Im idealfall "Talisman of Ephemeral Power". Sofern die Debuffs es zulassen kannst du noch eine Immolation Trap legen. Von nun an Spamst du Wing Clip und Raptor Strike auf CD. Sobald dein Trinket bereit ist kannst du einen Raptor Strike setzen, auf Distanz gehen. Nun Aktivierst du das Trinket und setzt Serpent Sting wie auch Arcane Shot. Dannach rennst du wieder in Nahkampfreichweite und spamst weiter Raptor Strike und Wing Clip.

    An der Stelle sei gesagt, den Maximalen Schaden holst du raus wenn du Wing Clip R3 sowie Mongoose Bite verwendest, doch ist Wing Clip R1 merklich Mana-Effizienter und es macht nur einen marginalen Unterschied. Ich tendiere dazu Weder den Max Rank von Wing Clip noch Mongoose Bite zu verwenden. Mein Filler ist fast immer Wing Clip R1.

    10.2 - Multi Target:

    1. On-Use Trinket Spellpower Trinket
    2. Serpent Sting auf jedes Target
    3. Arcane Shot
    4. Feign Death
    5. Arcane infused Gem
    6. Arcane Shot
    7. Serpent Sting auf jedes Target

    Gear Anpassen. Auch hier gilt, Elixire werfen, Buffs kontrollieren und im Idealfall Hervorragendes Zauberöl auf die Waffe schmieren. Welches On-Use Trinket du bei Kampfbeginn trägst hängt vom Tank ab. Hast du einen starken Tank Paladin oder einen sehr starken AoE Krieger, im idealfall mit Ingi Schild, so kannst du mit "Arcane infused Gem" den Kampf beginnen andernfalls mit einem SP auf CD wie "Talisman of Ephemeral Power". Tank Pullt. Du wartest kurz ab! Dann schießst du Serpent Sting auf Ziel 1, tabst auf Zeil 2 verteilst Serpent Sting und ebenfalls auf dem 3. Ziel. Es sind mindestens 4,5 Sekunden vergangen. Nach einem Blick auf KTM entscheidest du ob du den Arcane-Infused Gem ziehst und einen Arcane Shot feuerst. Vorsicht, dieser macht recht viel Aggro! Andernfalls Dotest du weiter mit Serpent Sting die Ziele zu. Ist es in Nahkampfreichweite sicher, so kannst du in Melee Range gehen, Feign Death setzen, das Trinket wechseln und eine Sprengfalle ziehen. Haben die Mobs nur noch wenig leben, so bleibst du in Nahkampfreichweite und spamst Wing Clip wie auch Raptor Strike. Haben sie noch viel Leben kannst du auch wieder auf Distanz gehen und Serpent Sting neu Setzen. Ist es in Nahkampfreichweite hingegen nicht sicher nutzt du Salve.

    Zum Gear Anpassen gibt es zu sagen dass sich Fiery Retributer wie auch Blazefury Amulet nur lohnen wenn du auch gedenkst viele Melee Swings zu verteilen. Sterben die Mobs zu schnell kannst/solltest du diese Slots auf Spellpower Items wechseln, wie ein Azuresong Mageblade und ein Choker of the Fire Lord.



    Die Wahl des Aspekts ist relativ egal.

    Von Falke profitiert lediglich der Autoshot, dieser wird aber nie gezielt getriggert.

    Meist bist du in Bewegung und du kannst gar keinen Abschießen.

    Meistens bevorzuge ich Gepard. Dabei geht es mir um das initiale Movementspeed.

    Werde ich im Kampf getroffen und bekomme einen Daze ist das egal.

    Er verringert ja nicht meinen Schaden, sondern lediglich mein Bewegungstempo.

    Stehe ich mal an den Mobs und muss nicht mehr groß laufen wechsel ich auch gerne auf Monkey, kommt aber selten vor.

    11 - Skallierungen

    1. 11.1 - Werte

    Stamina:

    Jeder Punkt Stamina erhöht generell den HP-Pool um 10. Du wirst sehr wenig Leben und Rüstung haben für einen Nahkämpfer, tausche je nach Encounter Zweifel lieber Offensive Werte gegen Stamina aus!

    Spirit:

    Gibt Mana Regeneration, ist jedoch nur auserhalb des Kampfes nutzbar und dort kann man eh Reggen. Da du aber hier und da auch mal laufen musst und es vorkommen kann dass du 5 Sekunden lang kein Mana verbrauchst bzw. du außer kampf kommst um zu reggen ist dennoch der Spirit Buff vom Priester nice 2 have.


    Strenth:

    Jeder Punkt Strength erhöht die Nahkampfangriffskraft um 1.


    Agility:

    Jeder Punkt Agility erhöht die Nahkampfsangriffskraft um 1.

    Jeder Punkt Agility erhöht die Distanzangriffskraft um 2.

    Jeder Punkt Agility erhöht die Chance auf einen kritischen physischen Treffer um 0,018%.


    Int:

    Jeder Punkt Int erhöht den Manahaushalt um 15 Punkte, außerdem erhöht es die kritische Zaubertreffchance.

    Ist zu vernachlässigen.


    Trefferwertung:

    Trefferwertung erhöht die Chance das Ziel zu treffen.

    8,6 % gilt hier als Soft-Cap.

    Da ab 8,6 % Styles nicht mehr verfehlen können.

    Whitehits mit zwei Waffen hingegen können weiterhin verfehlen.



    kritische Tefferwertung:

    Erhöht die Chance auf kritische Treffer mit physischen Angriffen.


    Angriffskraft

    Erhöht den Schaden von physischen Angriffen.


    zauber Trefferwertung

    Erhöht die Chance ein Ziel mit Zaubern zu Treffen.

    Mit Zaubern ist es unmöglich eine 100%ige Trefferquote zu erlangen.

    Das Maximum liegt bei 99%.

    Ein Restrisiko von 1% bleibt immer übrig.

    Daraus ergeben sich die folgenden Spellhit-Caps.


    Code
    1. LvL PVE PVP
    2. 57 0% 0%
    3. 58 1% 1%
    4. 59 2% 2%
    5. 60 3% 3%
    6. 61 4% 4%
    7. 62 5% 5%
    8. 63 16% 12%
    9. 64 27% 19%
    10. 65 38% 26%



    kritische Zaubertrefferwertung

    Erhöht die Chance auf einen kritischen Treffer mit Zaubern.


    Zaubermacht

    Erhöht den Schaden von Zaubern.


    11.2 - Fähigkeits-Skallierungen:

    Ability Strength Agility Int Hit Crit AP SHit SCrit SP
    Serpent Sting + +
    Arcane Shot L + + +
    Fiery Retributer L ~ + +
    Blazefury Amulet L ~ + +
    Storm-Gauntlets: L ~ + +
    Shadow-Oil L ~ + + +
    Raptor Strike + + + + +
    Wing Clip L L
    Mongoose Bite L L
    Auto-Hit + + + + +
    Aimed Shot + + + +
    Multi-Shot + + + +
    Auto-Shot + + + +
    Salve
    Immolation Trap + +
    Explosive Trap + + +
    Code
    1. + => Skalliert
    2. ~ => Skalliert indirekt
    3. L => Skalliert sehr schwach

    11.3 - Schadensquellen:

    Diese Zahlen sind sehr Variabel abhänig von Gear, Gruppensetup, Encounter und Buffs/Debuffs. Raidbuffed mit BWL-Gear bewegt man sich im Singletarget aber grob in folgenden Bereichen:

    • 30% Physical
    • 44% Fire
    • 8% Shadow
    • 18% Nature

    Ich gehe hier jetzt mal davon aus, dass man für die gesammte Kampfdauer in Nahkampfreichweite bleibt. Und keinerlei Debuffs verwendet. Je mehr Ziele man hat, desto höher wird der Natur und Feueranteil, da man zusätzlich Serpent Sting und Explosive Trap verwendet.


    11.4 Widerstände

    Dies ist ein etwas heikleres Thema. Wie es in der Theorie und in der Praxis ist darüber streiten sich viele. Hier darf sich jeder sein eigenes Bild machen. Die für mich plausibelste Definition der Effektivität von Widerständen sagt als ganz grobe Faustformel dass 10 Widerstandspunkte deinen Zauberschaden auf lange Sicht um 2,5% verringern.


    Für die meisten Bosse oder stärkeren Mobs gilt sie haben 75 Widerstände gegen Feuer, Frost, Schatten, Arkan und 45 gegen Natur. Feuer, Frost, Schatten und Arkan gehen durch Curse of Elements und Curse of Shadows bereits auf 0. Lediglich der Naturwiderstand bleibt. Theoretisch verringert TF den Naturwiderstand um 25, doch kann man nicht davon ausgehen dass man immer eines im Raid hat. Über Zauberdurchschlag kannst die Widerstandswerte der Ziele weiter verringern, weniger als 0 geht allerdings nicht.


    Konkret bedeutet das für dich:

    Code
    1. 18 % deines Schadens ist Natur
    2. 45 Naturwiderstand => Dmg Reduktion von 11,25%
    3. 0,18 * 0,1125 = 0,02025
    4. => 2% mehr Schaden wenn man die Widerstände auf 0 verringert

    Solange dabei nicht alt zu viel auf der Strecke bleibt ist Zauberdurchschlag für dich durchaus interessant.



    11.5 - Wertepriorität

    Man kann es nicht oft genug sagen. Es gibt keine feste Priorität bei den jeweiligen Werten. Ich gehe hier jetzt mal von einem Basiswert von rund 400 Zaubermacht bei realistisch zumutbaren Buffs bei Raidbeginn (Worldbuffs und SDK eingerechnet) aus. Da Zaubermacht als Mainstat gilt rechne ich die Stärke der Werte gegen 1 Punkt Zaubermacht.

    • 1 Zaubermacht entspricht 1,00 Spellpower
    • 1 Zaubermacht entspricht 1,60 Feuerzaubermacht
    • 1 Zaubermacht entspricht 7,08 Schattenzaubermacht
    • 1 Zaubermacht entspricht 4,25 Naturzaubermacht
    • 1 Zaubermacht entspricht 0,86 Spell Hit
    • 1 Zaubermacht entspricht 0,35 Spell Crit
    • 1 Zaubermacht entspricht 9,44 Melee Attackpower
    • 1 Zaubermacht entspricht 0,10 Melee Hit
    • 1 Zaubermacht entspricht 0,36 Melee Crit
    • 1 Zaubermacht entspricht 17,00 Intellect
    • 1 Zaubermacht entspricht 5,67 Agility
    • 1 Zaubermacht entspricht 8,50 Strength

    Soll heißen je geringer die Zahlen sind, desto stärker sind die Werte.

    Konkret gesagt heißt das...

    DFT bietet uns umgerechnet 25,93 Spellpower und ist somit schlechter als Briarwood Reed mit 29 Spellpower.

    Cloak of Consumption entspricht 24,75 Spellpower und ist somit schlechter als Cloak of the Brood Lord mit 28,82 Spellpower.

    12 - Gear:

    Eine wirkliche BiS Liste auszuarbeiten wäre zwar möglich, doch wo wird diese angewandt? Viele Encounter verlangen eine Anpassung, da sie zu viel Flächenschaden verursachen und somit Deffsats eingebaut werden müssen. Besonderes Werte (Resistenzen) oder Tränke (NR-Pot) welche einen CD auf Manatränke o.ä. legen. Hinzu kommt dass Werte keine feste Priorität haben. Spell Hit bspw. ist ein nützlicher single Target Stat, bringt aber rein gar nichts ohne Proccs. Eigentlich bin ich kein PvPler doch muss ich sagen dass man damit schon etwas reißen kann. Man ist ähnlich gefürchtet wie ein Shadow Priest. Hat man Detterence up so besiegt man nahezu jeden Melee! Der Schaden wird einfach unterschätzt, besonders die Immolation Trap ist dort enorm stark. Hat man die Falle sowie Serpent Sting auf einem Ziel aktiv stirbt es fast schon an den DoTs alleine! Für diesen Zweck ist es bswp. ratsam "schwache" Ketten Items mit Spellpower mitzunehmen.

    Deshalb nenne ich an dieser Stelle einige nützliche itms für jeden Slot. Die Werte hinter dem jeweiligen Item entsprechen der umgerechneten Spellpower auf exakt diesem.


    Head:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_preceptors_hat.JPG] 52,41
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_mishundare.JPG]42,13
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_the_hexers_cover.JPG] 41,59
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_spellweavers_turban.JPG] 37,69

    Neck:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_blazefury_medalion.JPG](Core)
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_choker_of_the_fire_lord.JPG] 34,41
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_charm_of_the_shifting_sands.JPG] 25,71
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_jekliks_opaline_talisman.JPG] 22,00

    Shoulders:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_rime_covered_mantle.JPG] 42,56
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_mantle_of_deserts_fury.JPG] 29,88
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_mantle_of_the_blackwing_cabel.JPG] 34,94
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_mantle_of_maznadir.JPG] 21,88
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_deep_earch_spaulders.JPG] 10,12 (für Aoe Kämpfe nett, für single nicht so der Burner)

    Back:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_cloak_of_the_necropolis.JPG] 30,67
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_veil_of_eclipse.JPG] 29,59
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_cloak_of_the_devoured.JPG] 31,75
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_cape_of_trinity.JPG] 21,71
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_cloak_of_the_brood_lorld.JPG] 28,82
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_cloak_of_consumption.JPG] 24,75
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_cloak_of_hakkari_worshipers.JPG] 22,35

    Chest:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_robes_of_the_battleguard.JPG] 37,00
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_jade_inlaid_vestments.JPG] 45,06
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_vestments_of_the_shifting_sands.JPG] 35,68
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_bloodvine_vest.JPG] 30,09

    Wrist:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_the_soul_harvesters_bindings.JPG] 24,50
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_burrower_bracers.JPG] 28,76
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_bracers_of_arcane_accuracy.JPG] 22,87
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_black_bark_wristbands.JPG] 25,24
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_shackles_of_the_unscarred.JPG] 21,71
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_rockfury_bracers.JPG] 28,16

    Gloves:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_storm_gauntlets.JPG] (Core)

    Waist:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_grasp_of_the_fallen_emperor.JPG] 23,65
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_eyestalk_waist_cord.JPG] 44,39
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_primalist's_linked_waistguards.JPG] 22,82
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_firemaw's%20clutch.JPG] 35,71
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_mana_igniting_cord.JPG] 28,56
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_belt_of_untapped_power.JPG] 29,41

    Legs:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_leggings_of_polarity.JPG] 50,54
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_scaled_leggings_of_qiraji_fury.JPG] 40,21
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_leggings_of_immersion.JPG] 40,29
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_leggings_of_festering_swarm.JPG] 36,98
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_leggings_of_the_black_blizzard.JPG] 44,80
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_bloodvine_leggings.JPG] 37,35
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_Flarecore_Leggings.JPG]43,00

    Feet:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_boots_of_the_fallen_prophet.JPG] 25,41
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_boots_of_epiphany.JPG] 35,12
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_malignat_footguards.JPG] 29,00
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_boots_of_fright.JPG] 34,71
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_snowblind_shoes.JPG] 32,59
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_betrayer's_bots.JPG] 30,71
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_bloodvine_boots.JPG] 21,10

    Finger:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_seal_of_the_damned.JPG] 25,02
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_band_of_the_inevitable.JPG] 37,16
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_ring_of_the_fallen_god.JPG] 38,52
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_signet_ring_of_the_bronze_dragonflight.JPG] 28,53
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_ring_of_swarming_thought.JPG] 26,00
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_ritssyns_ring_of_chaos.JPG] 27,86
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_band_of_forced_concentration.JPG] 24,56
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_ring_of_blackrock.JPG] 19,00
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_mindtear_band.JPG] 25,21
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_ring_of_spell_power.JPG] 33
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_band_of_accuria.JPG] 22,82
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_band_of_servitude.JPG] 23,53

    Trinket:

    Active Spellpower

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_the_restrained_essence_of_sapphiron.JPG] 40 + CD
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_talisman_of_ephermeral_power.JPG] CD
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_zandalarian_hero_charm.JPG] CD
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_draconic_infused_emblem.JPG] CD

    Active Damage

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_shard_of_the_fallen_star.JPG] DMG
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_arcane_infused_gem.JPG] DMG
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_gnomish_death_ray.JPG] DMG

    Pasiv

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_mark_of_the_champion.JPG] 85
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_neltharions_tear.JPG] 46,33
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_drakefang_talisman.JPG] 25,93
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_briarwood_reed.JPG] 29,00
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_hand_of_justice.JPG] ~ 2% mehr DMG auf Single target, Multitarget nutzlos
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_rune_of_the_dawn.JPG] 48

    MH:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_fiery%20retributer.JPG] (Core)
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_wraith_blade.JPG] 99,49
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_sharpened_silithid_femur.JPG] 75,27
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_claw_of_chromaggus.JPG] 65,00
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_azuresong_mageblade.JPG] 43,56
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_fang_of_the_mystics.JPG] 43,45
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_bloodcaller.JPG] 33,88
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_sageblade.JPG] 20,35
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_nightfall.JPG] undefined

    OH:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_wraith_blade.JPG] 99,49
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_claw_of_chromaggus.JPG] 65,00
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_arlokks_grasp.JPG] undefined
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_fang_of_the_mystics.JPG] 43,45
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_distracting_dagger.JPG] undefined
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_julies_dagger.JPG] undefined

    Distance:

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_strikers_mark.JPG] 12,33
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_crossbow_of_imminet_doom.JPG] 11,94
    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_fahrads_reloading_repeater.JPG] 10,71



    Anzumerken ist, dass es schwer sein wird an auch nur eines dieser Items zu gelangen. Es ist nicht ganz einfach mit einem Spellpower Build Schaden zu fahren. Nimm mit was du bekommen kannst. Jedoch ist es nahezu sinnlos diesen Build ohne Core-Items im Single Target zu spielen. Angel dir zunächst diese und kämpft dich dann langsam nach oben durch. Zur Wahl der Waffen: Nicht von reiner Zaubermacht blenden lassen. Das Angriffstempo ist durchaus Entscheidend. Je Schneller die Waffe, desto mehr swings und somit mehr Zaubermacht Treffer. Hervorzuheben ist Arlokk's Grasp, denn dieser greift recht schnell an und procct den selben Effekt wie Schattenöl. Außerdem kann Nightfall eine Option sein. Zwar fährt man damit selbst merklich weniger Schaden da man weit weniger Melee Swings hat als DW. Aber solange man nur eine Waffe trägt liegt das Hitcap bei 8,6%, man verfehlt also nicht mehr so oft. Außerdem Procct der Effekt recht häufig durch Wing Clip spamen. Sofern man allerdings gute Waffen als Alternativen hat verliert man zu viel durch das Anlegen von Nightfall.

    13 - Enchants:

    • Head:
      • 8 Spellpower
      • ZG Enchant
      • 1 % Haste

    Sobald man grob 400 Zaubermacht überschritten hat ist der ZG Enchant und die daraus resultierende Trefferwertung besser. Hinzu kommt dass Stamina IMMER gut ist. 1% Haste ist meiner Meinung nach zu schwach, lediglich wenn man auf Support spielt und Nightfall trägt kann ich es noch verstehen. Shoulder:

    • 18 Spellpower
    • 5 Resist

    18 Zaubermacht ist in der Regel zu bevorzugen. Lediglich wenn der Ruf fehlt oder man mit den 5 Widerstandspunkten das Cap erreichen würde könnte sich 5 Resi lohnen. Cloak:

    • 3 Agility
    • 2% Threadreduce

    3 Agility ist zu bevorzugen. Man generiert zwar enorm viel aggro am Anfang des Kampfes, doch setzt man diese durch Feign Death in der Rota ständig auf 0 zurück. Chest:

    • 4 Stats
    • 3 Stats

    Natürlich sind 4 Stats besser, aus kostengründen kann man aber auch auf anfängliche Items 3 Stats enchanten. Bracers:

    • 9 Strength
    • 4 MP/5
    • 9 Stamina

    Auf Allianzseite hat man meistens ein Judgement of Wisdom auf dem Target aktiv, dies genügt für Manareg, folglich ist 9 Strength besser. Auf Hordenseite kann man auch durchaus über 4 MP/5 nachdenken. Da aber auch 9 Strength nicht übermäßig stark ist kann man auch durchaus die Survivability erhöhen mit den 9 Stamina. Gloves:

    • 20 Fire Power
    • 15 Agility
    • 7 Agility

    In der Regel besitzt man genau ein paar Handschuhe, dieses eine paar Craftet ein Schmied. Diese sind so stark, dass man sie nie mehr im single Target ablegt und im Multi Target auch ziemlich stark sind. 20 Fire Power lohnt sich hier bei weitem am meisten. Sofern man mindestens einen Feuerprocc hat. Legs:

    • 8 Spellpower
    • ZG Enchant
    • 1% Haste

    Sobald man grob 400 Zaubermacht überschritten hat ist der ZG Enchant und die daraus resultierende Trefferwertung besser. Hinzu kommt dass Stamina IMMER gut ist. 1% Haste ist meiner Meinung nach zu schwach, lediglich wenn man auf Support spielt und Nightfall trägt kann ich es noch verstehen. Boots:

    • 7 Stamina
    • 7 Agility
    • Movement Speed

    Ich tendiere zu 7 Agility als Off Stat und 7 Stamina für ein zweites Paar Stiefel, in idealfall sogar Kettenstiefel. MH:

    • 30 Spellpower
    • 3% Haste

    30 Spellpower ist schlicht die beste Enchant die es gibt. Als Livesteeling und die Fiery Blaze enchant noch mit Zaubermacht skalliert haben waren beide auch eine Option. Damals war Live Steeling für single Target und Fiery Blaze für Multi Target das beste. Beides skalliert aber nicht mehr, ist somit uninteressant geworden. Fiery Weapon skalliert ebenfalls nicht. Crusader Procct zwar durch die hohe Anzahl an Schlägen relativ oft, doch selbst wenn es eine Uptime von 100% hätte wäre es noch weit schlechter als 30 Spellpower. 3% Haste ist meiner Meinung nach zu schwach, lediglich wenn man auf Support spielt und Nightfall trägt kann ich es noch verstehen. OH:

    • 30 Spellpower

    Distance:

    • 3% Hit
    • 7 Waffenschaden

    Im Idealfall hat man 3 Hit in der Skillung, 2 durch ZG enchants und 3 auf der Distanzwaffe. Trägt man nun noch eine Distanzwaffe mit Hit, so ist man für Distanzfähigkeiten am Hitcap. Nützlich zum beispiel für den Tranque Shot! Sofern man jedoch ausreichend hit besitzt (bspw. durch fehlende Spellpower Trinkets oder Ringe) kann man auch auf 7 Waffenschaden gehen um die Autoshots die während dem Serpentsting Tab abgefeuert werden zu pushen. Lohnt sich aber nicht wirklich.

    14 - Tips und Tricks

    Es gibt einige Items die mit Zaubermacht skallieren verwende sie im richtigen Moment. Von Dense Dynamite abgesehen sind diese Items instant wodurch sie nicht einmal einen Autohit verzögern. Sie können also selbst auf Bosse verwendet werden.


    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_goblin_sapper_charge.JPG]

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_dense_dynamite.JPG]

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_stratholme_holy_water.JPG]

    [IMG:http://lenovo.bplaced.net/hunt/pics/item_crystal_charge.JPG]


    Totstellen ist eine äußerst mächtige Fähigkeit die einiges an Erfahrung bedarf. Geschickt eingesetzt bietet sie die Möglichkeit kurzzeitig den Kampf zu verlassen. Dadurch wird ermöglicht Trinkets auszutauschen, Spieler mit Goblinjumpercables zu beleben, Trinken und vieles mehr. Resi Encounter bis zum Eintritt der kritischen Phase im Zaubermachtgear zu bekämpfen und vieles mehr.

    Ein netter Nebenefekt ist im übrigen dass Stoff in der Reperatur merklich billiger ist als Kette. Auch verwendet man äußerst wenige Pfeile und ist auch nicht auf Autoshots angewiesen wodurch man theoretisch sogar auf Köcher oder Thoriumpfeile verzichten kann (davon rate ich aber ab, nimmt Flexibilität!). Serpent Sting wie auch Arcane Shot oder Salve sind alle sammt Magische Projektile. Die Qualität der Pfeile haben überhaupt keinen Einfluss auf den Schaden. Lediglich die Autoshots die sich beim Taben lösen profitieren davon.


    15 - Videos

    Hier seht ihr wie das ganze in Aktion aussehen kann.


    Scholomance

    16 - Abschluss

    Abschließend gilt noch zu sagen, dass wohl 90% der Jäger mit dem Standard "Agility"-Build besser fahren. Das Spellpower-Melee-Build ist wirklich nur etwas für jene die nicht mit Consumeables geizen. Nur wenn man wirklich alles gibt, alle 3 Core Items hat und enorm viel Zaubermacht besitzt ist dieser Specc für den Progress stärker. Wenn man jedoch alles aus seinen Jäger rausholen will, so ist es empfehlenswert Zaubermacht zu stacken. Lausige 50 Punkte bringen halt noch nichts. Erst wenn man dann raidbuffed bei 500 Zaubermacht ankommt ist langsam der Breakevenpoint wo man auch im Single-Target mehr Schaden fährt. Aber auch hier gilt, bei verschiedensten Encountern ergibt es wirklich keinen Sinn diesen Build zu fahren, man braucht dennoch Agility Gear. MC, BWL haben zu hohe Feuerresistenzen. Huhuran hat man zu wenig Zaubermacht durch die Naturresi und bei Heigan steht man im Manaburn.

    Interessant wäre ob wenn gut gespielt auch ein Shadow Priester mit ins raid genommen wird

    Kommt auf die Gilde und den Conntent an.

    Tendenziell würde ich aber sagen die meisten nehmen mit Freuden EINEN Shadow mit.

    Der Shadow ist aber der Grund warum ich das mit den Debuffs genannt habe.

    In Randomraids haut jeder wie wild Dots auf die Bosse.

    Heißt es fliegt ständig dein Shadowword: Pain runter.

    Das ist zum einen massiver DMG Verlust für dich, zum anderen kostet das Mana.

    Bist du allerdings in einer Gilde die Raiderprobt ist so gibt es in der Regel Debufflisten.

    Soll heißen Schurken kämpfen ohne Tödliches Gift, Jäger lassen Serpent Sting weg, Warlocks verzichten auf Corruption, etc.

    Unter diesen Umständen kannst du schon akzeptablen Schaden machen.

    Man belegt zwar in der Regel nicht die oberen Plätze, erhöht aber den Schaden von allen Warlocks im Raid merklich.


    Ohne Manatränke und Dunkelrunen auf CD kommst du aber nicht wirklich mit dem Mana aus.

    Heißt es ist ein relativ teurer DPS-Specc.


    Für den Priester gilt noch eine Besonderheit.

    Jedes Volk hat zusätzliche Fähigkeiten.

    Da ich selbst jedoch keinen Priester habe kann es sein dass die Liste nicht vollständig ist.


    Mensch:

    Desperate Prayer (Self Heal, instant, hoher CD)

    Feedback (etwas seltsamer Manaburn)


    Dwarf:

    Fear Ward (Buff welcher das Ziel immun gegen Fear macht)


    N811:

    Starshards (DMG Spell)



    Forsaken:

    Devouring Plague (zusätzlicher DOT)

    Touch of Weakness (Buff der Angreifer schwächt)


    Troll:

    Hex of Weakness (Buff der Angreifer schwächt)

    Shadowguard (~Blizschlagschild)





    Für den Druiden gilt:

    Ballance:

    - gibt kein T-Set

    - man Skillt kein Hit (genau wie als Warlock)

    - man hat Manaprobleme (Dunkelrunen/Manapots auf CD, zusätzlich Spells Downranken)

    - man braucht sein Inervate in der Regel selbst

    - Für Bosse mit Mindcontroll ungünstig, da Hummaniod der Sheepimmun ist

    + Battlerezz

    + Netter Burst Schaden

    + AoE Fähigkeiten

    + Spellcritboni Aura


    Katze:

    - gibt kein T-Set

    - man muss auf 3 Ressourcen achten (Mana, Energie, Combopunkte)

    - keine Direkten AoE-Fähigkeiten (Swipe in Bär oder Hurricane in Castergestalt)

    + Battlerezz

    + Inervate

    + MeleeCrit Aura

    + Hybrid mit Offtank potential



    Bär:

    - gibt kein T-Set

    - Frisst IMMER Crits

    - Frisst IMMER Crushs

    - relativ wenig Avoidance

    + Viel HP

    + Viel Rüstung

    + Gute Multitarget Aggro (bis 3 Ziele)

    + Battlerezz (Zumindest wenn man nicht aktiv tankt)

    + Inervate (Zumindest wenn man nicht aktiv tankt)

    + MeleeCrit Aura



    Resto:

    - Hots kannst du kaum verwenden (man kann immer nur einen Buff up haben, heißt jedes Ziel kann auch nur genau 1 Verjüngerung haben. Sind 5 Resto im Raid müssen 4 halt ohne heilen)

    - lange Casttime

    - kann nicht rezzen (BR hat 30? min CD)

    + große Healzahlen

    + Battlerezz

    + Inervate (je nach Encounter kann man es sogar abgeben)





    Aber du machst dir zu viele Gedanken ;)

    Spiel worauf du Lust hast.

    Wenn du deine Klasse/Specc gerne Spielst hat alles Potential und eine Berechtigung im Raid.

    Und auch wenn hier einige Rassen Vorteile haben so kannst du das mit Skill ausgleichen.

    Ich kenne einen N811 Krieger der in allen Speccs einfach nur on Top war.

    Er wurde als DD lediglich von einem Menschen Krieger etwas übertroffen der aber auch ziemlich am Limit spielt.

    Das sind dann die paar Promill die eine andere Rasse an Vorteilen hat.

    Nichts ist wirklich unspielbar.

    Vieles hat aber schlicht seine Grenzen.

    Hier siehst du mal exemplarisch Raidlogs zweier Gilden eines anderen Servers.

    Unter Legacyplayers könntest du aber auch die Logs unseres Servers anschauen.


    Allianzraid

    https://legacyplayers.com/Raids/Viewer/?id=13741&exp=0


    Horderaid

    https://legacyplayers.com/Raids/Viewer/?id=13679&exp=0




    Du siehst dort recht schnell, dass es ziemlich unballanced ist.

    In Punkto Dmg gehen die Zahlen der jeweiligen Klassen weit auseinander.

    In Punkto Heilung würde ich behaupten ist alles irgenwo ähnlich stark.

    Als Tanks gibt es 80% Krieger.

    Ja, Verstärker tragen noch 2h Waffen da sie kein DW in Skillbaum haben.



    Da du aber jetzt keine Präferenz genannt hast kann ich auch keine genaueren Infos geben.

    Anzumerken ist halt dass es technisch nur 16 Debuffslots gibt.

    Es gibt aber drölf Millionen "mächtige" Debuffs.

    Kommt der 17. Debuff rein fällt der erste weg, zumindest ganz vereinfacht gesagt.

    Soll heißen Dotlock ist im 40er Raids äußerst ungerne gesehen.

    In 20ern oder im PVP kannst du es aber unter Umständen schon machen.

    Vamonos braucht noch ein paar Hardcore Henrys.


    Wenn DU gerne im TS hockst und über Gott und die Welt sabbelst bist DU bei uns genau richtig!

    Devengers Bierkeller ist stets auf der Suche nach Stammgästen.

    Zurück zum Topic.
    Fearon als Plattenträger haste leider auch die massiv höheren Repkosten als Stoffklassen, weil deine Rüstung mehr Haltbarkeit hat. Wird also der Goldloot in Naxx angehoben bezahlen die Krieger damit gerade ihre Repkosten, wärend die Mages (und Jäger :-D) damit einen netten nebenerwerb haben.


    Nebenbei bringt ein höherer Goldloot bei Bossen den Leuten am meisten, die nicht mehr progressen. Ich würd vlt eher mehr Gold beim Trash anstreben, denn den killen progressende Spieler tendentiell öfters.

    Das ist wirklich mal ein positiver Ansatz. Der das sterben merklich angenehmer machen könnte. Und im gleichen Zug auch eher weniger Gold nach außen trägt sondern sich die Waagschale gibt.

    Also ich hätte nichts gegen eine leichte Erhöhung des Goldes.

    Materialen für Tränke etc. kann man ja schleichend farmen.

    Das Problem für mich sind auf Dauer eher die Repkosten, rund 50g je Raid muss man auf Dauer auch erst mal haben.

    Repkosten nehmen Gold direkt aus dem Spiel ohne es auf andere Spieler wie bei Handwerkswaren der Fall umzulagern.

    Ich schwöre ja mittlerweile auf den Razer Orbweaver.

    Hat mich lange Überwindung gekostet mir sowas anzuschaffen aber die Verfügbarkeit von 6 bzw theoretisch sogar 10 Buttons am Daumen sind schon ein nettes Feature.


    Zudem kann man für die Eingewöhnungsphase oder wenn mal wer anders am Keypad hockt farblich markieren was Offensive, was Devensive und was Utility Spells sind.