Classic-WoW 1.12.1 Server

Beiträge von Sheed90

    Auch für die 3 Instanzen benötigt man ein Flugmount.

    Es gab mal den Vorschlag einige Gebiete im 50+ Bereich abwechselnd als PvP-Gebiet zu markieren. Sowas könnten wir in TBC umsetzen. Wenn ein Gebiet dann PvP ist, erhalten die Spieler in diesem Gebiet kleine Bonis wie im Forum bereits vorgeschlagen wurde. z. B. 10% mehr Erfahrungspunkte im Kampf gegen Kreaturen und oder Spieler, 5% mehr Gold oder Ehre. Selbstverständlich sind die genannten Werte frei aus der Luft gegriffen und keineswegs fest; sie sollen nur als Beispiel dienen.


    Wäre das etwas, womit sich möglichweise beide Parteien arrangieren könnten?

    Klingt gut, kann für BC mit dem Schattenmondtal und Nethersturm ebenfalls gut umsetzt werden. Dabei ist aber zu beachten, dass diese beiden Gebiete sich evtl. wöchentlich abwechseln sollten, da dort einzigartige Pflanzen wachsen.


    Gruß

    1. Der Classic Server bleibt weiterhin bestehen.

    Das halte ich für gut und sinnvoll. Auf dem Classic Server sollte dann meiner Meinung nach die Abhärtung entfernt werden.


    2. Charaktere werden mit dem angelegten Equip und allen Haustieren/Mounts auf einen potentiellen TBC-Realm kopiert, jedoch ohne Bank und Inventar.

    Diesen Punkt finde ich bedingt gut. Dass Gold, Handwerksmaterialien, usw. entfernt werden müssen, halte ich durchaus für sinnvoll. Warum aber das Equip, welches man über Jahre gefarmt hat ebenfalls? Items zum Anziehen sollten auch beim Transfer in der Bank bleiben. Alle Gegenstände, die seelengebunden sind sollten übernommen werden.


    3. Jeder Spieler startet mit einem festgelegten Goldwert.

    Nur so kann ein fairer Start gewährleistet werden. Über den Forenaccount könnt ihr ja mittlerweile feststellen, wie viele Accounts jemand hat und die Summe nur 1x raus geben.


    4. Es soll keinen Premiumdienst mehr geben. Wir wollen eine komplett kostenfreie Spielwelt bieten, ohne dass irgendwer sich einen noch so kleinen Vorteil kaufen kann.

    Sofern es trotzdem eine Möglichkeit zum Spenden gibt, gerne.


    Wie hoch ist die Levelrate?

    Classic (1-60) 2x

    BC (60-70) 1x - für optimales Feeling


    Wie hoch soll die Schwierigkeit des Servers sein? (Skala von Standard WoW bis Nefarian, oder sogar schwieriger)

    PvP oder PvE Server?

    Entweder auf der Skala wie Nefarian oder im "pre-nerf-aber-killbar"-Modus.


    Welcher Patchstand, oder vielleicht variable Patchstände?

    2.4.3 wie auf den meisten Servern.


    Sollte Klassenbalancing von uns vorgenommen werden?

    Nein - das würde das Feeling von damals zerstören.


    Gruß und vielen Dank!

    Ich frage mich dabei nur, wo dieser frische Wind herkommen soll. Die Gründe, warum das nicht möglich ist, nennst du selber. Auch Custom Content, der für lvl 19 ausgelegt oder rein für PvP Fun gedacht ist, wird dabei nicht helfen.


    Wie ich bereits im Thread zum Custom Content schrieb, wird eventuell ergänzender Content dabei helfen, neue Leute anzulocken oder nach zu stuffen.


    Ist aber größtenteils auf Ablehnung gestoßen.


    Ein Neustart des Realms würde durchaus viele neue Spieler bringen, aber wollen die aktuell hier spielenden Leute das? Ich bezweifle es.


    Wie man es dreht und wendet, es gibt wird kein "perfektes" Ergebnis geben.


    Gruß

    Auch wenn du primär zur Serverleitung sprichst, nicht zu mir möchte ich dennoch einen Vorschlag aus vorhergehenden Naxx Threads wieder aufgreifen.

    Die Möglichkeit Id's um ne Woche zu verlängern. Nach den Nervs in letzter Zeit verzeichneten doch die eine oder andere Gilde ein paar weitere Kills. Was Angesichts des Sommerlochs darauf hoffen lässt, dass gegen Herbst einige mehr liegen könnten. Ausserdem macht es in meinen Augen wenig sin Naxx zu "verwässern", in dem man alles was als "Zeitfresser" in der Ini ist bis zur Lächerlichkeit nervt.
    Einige Naxx Trashfights sind durchaus spielerisch interessant. Um diese wäre es ziemlich Schade.


    Mit der Option eine ID um 1-2 Wochen zu verlängern gibt man den Spielern die andere Verpflichtungen als WoW haben die Zeit sich für einen Bosskampf vorzubereiten, ohne jede Woche erst mehrere Stunden Farmbosse umzuklatschen.

    Nur mal so am Rande gefragt: nimmst du noch aktiv am Content Teil?

    Viel Erfolg euch!

    Die Gilden <improved> und <who cares> habe ich aus der aktuellen Progressliste leider entfernen müssen.

    Die Gilden haben sich unter dem Namen <overtuned> zusammengeschlossen und raiden ab sofort unter neuem Namen!



    LG
    Booney

    Viel Erfolg!

    FUCKING KEL'THUZAD DOWN!

    SolidCore, 22:00 Uhr


    #Nerfincoming #Classicdurchgespielt #Insidaesiehtvoidzonesnicht #SC :P


    205-74618525.jpg


    Mit Interface:



    Danke auch nochmal an alle Gilden, die uns bei den Frostrunen geholfen haben und an das gesamte Classic-WoW Team, die uns dieses Erlebnis ermöglicht haben. Danke vor allem an Dotox und Dago, die sich gerade bei Kel nochmal intensiv und sehr schnell um die Bugs gekümmert haben!


    :-)

    Bestehendes balancing ignorieren? Das würde Classic definitiv kaputt machen. Jegliche Guides, Tipps und Tricks würde man mit einem Schlag zunichte machen. Auch wenn es nur kleine Änderungen sind, wie + Schwerter auf Hose. Du könntest diese neuen Items mit den alten kombinieren. Es würde alles bestehende kaputt machen.


    Crafting? Ja! Definitiv kann man in diesem Bereich etwas machen. Z. B. Items aus Custom Instanzen farmen, die dich dein T0 Set nach und nach auf T2 aufwerten lassen, usw.


    Ob das Item nun Drachenzahntalisman oder Alter Knochenzahn heißt ist doch letztlich egal. Glaub mir, das "Glückgefühl" würde das gleiche bleiben. Man hat ja die Wahl, wo man diesen Loot platziert. Entweder beim Endboss, bei einem geschafften Timerun, ohne Tote, usw. usw.


    Frage- & Diskussionsthread Serverzukunft

    Oo


    Tuning stätig anpassen? Das wird schlicht nicht funktionieren - es wäre jedes mal ein Glücksspiel, die richtigen Bosswerte zu treffen.

    Meine persönliche Meinung ist, dass man sich vor allem auf ergänzenden Content konzentrieren sollte. Was heißt das im Detail?


    Neue 20er Instanzen mit einem Schwierigkeitsgrad zwischen AQ40 / Naxx und BWL / AQ40

    Drops: Items, die es schon gibt nur mit anderem Aussehen und Namen. Keine Statänderung.

    Zweck: Man könnte Schlüsselitems wie die Träne, DFT, usw. zusätzlich in diesen Instanzen bekommen und hat 2 oder 3x die Woche die Chance auf solche Items. Neue Spieler können so schneller nachequipt werden.


    Auch Tributbelohnungen ála Zul'Aman sind möglich. Der Bär war schon geil. :P


    Es soll natürlich nicht bestehende 40er Instanzen ersetzen, nur ergänzen.


    Denn wie lange dauert es derzeit, einen neuen Spieler Naxx rdy zu equipen? 3-5 Monate schätze ich.

    SC Sapphiron down! 15.04.2018 - 19:22 Uhr


    Vielen Dank an die folgenden Gilden, ohne die der Kill sicherlich nicht so schnell möglich gewesen wäre!


    - Vamonos

    - Improved

    - NoPainNoGame

    - Epic



    183-b1593969.jpg

    Und es geht schon wieder los!

    Nur "unsere Aussagen" (den von einigen hier postenden Membern) aus Hordenperspektive scheinen im Vergleich absolut keinerlei Gewicht zu haben.

    Dass das auf lange Sicht frustiert sollte klar sein.

    Es sollte auch klar sein, dass wir Naxx nur aus Sicht eines Allianzspielers kennen und beurteilen können. Es ist auch nicht unsere Aufgabe, bei jeglichen Posts beide Seiten bis ins kleinste Detail gegenüber zu stellen.


    Wenn Bosse auf der Horde Seite "mathematisch umlegbar" sind, muss dafür ein Bugtracker Eintrag erstellt und mit entsprechenden DPS Werten belegt werden.

    Im Github von Corecraft steht: "

    Code
    1. This is the codebase of corecraft as was when the project stopped.
    2. Its's filled with problems and bad code, and should not be used in a production server.
    3. A lot of effort was put into the content, so we're putting it up for downloads
    4. if anyone is curious to check it out. The git history has been stripped as it contained
    5. private information.

    Somit lässt sich der Quellcode nicht als Ganzes verwenden...


    Aus eigener Erfahrung kann ich allerdings sagen, dass zumindest die 5er BC Inis damals in der Alpha nahezu einwandfrei liefen. Ob der Code danach noch kaputt gemacht wurde weiß ich nicht.


    Wie es um den Code von Mangos selber steht ist auch eine gute Frage - ggf. sollte man zu gegebener Zeit einfach mal einen Server damit starten und sich das ganze im Betrieb anschauen.


    https://github.com/mangosone/


    Im Github wird aber immer noch gearbeitet.