Classic-WoW 1.12.1 Server

Beiträge von Sheed90

    SC Sapphiron down! 15.04.2018 - 19:22 Uhr


    Vielen Dank an die folgenden Gilden, ohne die der Kill sicherlich nicht so schnell möglich gewesen wäre!


    - Vamonos

    - Improved

    - NoPainNoGame

    - Epic



    183-b1593969.jpg

    Und es geht schon wieder los!

    Nur "unsere Aussagen" (den von einigen hier postenden Membern) aus Hordenperspektive scheinen im Vergleich absolut keinerlei Gewicht zu haben.

    Dass das auf lange Sicht frustiert sollte klar sein.

    Es sollte auch klar sein, dass wir Naxx nur aus Sicht eines Allianzspielers kennen und beurteilen können. Es ist auch nicht unsere Aufgabe, bei jeglichen Posts beide Seiten bis ins kleinste Detail gegenüber zu stellen.


    Wenn Bosse auf der Horde Seite "mathematisch umlegbar" sind, muss dafür ein Bugtracker Eintrag erstellt und mit entsprechenden DPS Werten belegt werden.

    Im Github von Corecraft steht: "

    Code
    1. This is the codebase of corecraft as was when the project stopped.
    2. Its's filled with problems and bad code, and should not be used in a production server.
    3. A lot of effort was put into the content, so we're putting it up for downloads
    4. if anyone is curious to check it out. The git history has been stripped as it contained
    5. private information.

    Somit lässt sich der Quellcode nicht als Ganzes verwenden...


    Aus eigener Erfahrung kann ich allerdings sagen, dass zumindest die 5er BC Inis damals in der Alpha nahezu einwandfrei liefen. Ob der Code danach noch kaputt gemacht wurde weiß ich nicht.


    Wie es um den Code von Mangos selber steht ist auch eine gute Frage - ggf. sollte man zu gegebener Zeit einfach mal einen Server damit starten und sich das ganze im Betrieb anschauen.


    https://github.com/mangosone/


    Im Github wird aber immer noch gearbeitet.

    Wie schon mal im Tuningthread geschrieben ist das Problem, dass keine Gear Entlastung stattfindet.

    Das stimmt nicht. Es findet sehr wohl eine Entlastung durch das Gear statt. Vielleicht nicht im Bereich +Stärke/Agi | + Addheal | +Addspelldmg.


    Aber sehr wohl im Bereich Ausdauer (Leben) | Intelligenz (Mana) | Massiv Manareg bei Heilerklassen | teilw. starke Crit / Hitverschiebungen- und Erhöhung.


    Und gerade die von mir genannten +Stats helfen dir dabei, den Fight länger ohne Manapots durchzustehen. Auch eine Titanflask ist bei manchen Bossen nicht mehr notwendig, wenn man 3-6 Teile T3 hat trägt. Natürlich trifft das nicht auf alle Klassen / Speccs zu, aber auf den Großteile definitiv.


    Nur muss man erstmal säen bevor man ernten kann. Wie schon in AQ40 und BWL. Das Firstkill-Rennen ist btw. noch nicht vorbei, es stehen noch 2 Bosse und manche Gilden holen sehr gut auf.

    Mit BC wäre ich nicht zufrieden. Denn da ging es schon los mit Wellfare-Epics für alle, Fliegen, Zwang zum Ruf farmen etc. Zudem werden wohl fast alle Gilden zerbrechen bei der Reduktion auf 25 Spieler pro Raid.


    Grüße

    Letzteres ist völliger Nonsens. Wann bitte sind Gilden zerbrochen, weil sie zu viele Leute für ihren Mainraid hatten? Zumal sicherlich nicht jeder in der Classic Gilde auf BC umsteigen würde. Es würden eher Gilden zerbrechen, weil die Leute sich auf die 2 Server verteilen. Das würde aber auch zwangsläufig passieren, wenn kein neuer Content nachgeschoben wird.


    In jeder Gilde gibt es einen harten Kern an Leuten. Der Rest ist "Laufkundschaft". Bei der einen Gilde mehr, bei der anderen weniger. Und der harte Kern umfasst keine 40 Stammspieler.

    Wie oben beschrieben, verkaufe ich 3x Sulfuronblock.


    Ernsthafte Gebote bitte per PM - aktueller Marktwert liegt bei ca. 3000 Gold, Verhandlungen sind natürlich möglich.


    Bitte nur Gold, keine Mats.


    Gruß

    ich würd da eher nur an kosmetische dinge denken. müssen ja auch nich neue 40er raids sein, sondern sowas wie ein heroic mode für intanzenen, vll auch für low instanzen. und als belohnung nen kometischen gegenstand mit sehr kleiner droppchance, so in der art wie zg tiger oder haustiere. klar kann man vll auch 1-2 items mit stats reinbauen, dann muss man aber schon aufpassen mit dem balancing etc.

    Kometische Items fände ich auch gut.


    Die schlagen ein wie ein [IMG:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/f8/Halebopp031197.jpg/260px-Halebopp031197.jpg] ! 8o

    Das Problem an Option 2, also eigenem Content ist, dass wir den Wünschen und Vorstellungen vieler Spieler schlicht nicht nachkommen können. Unsere Möglichkeiten in diesem Bereich sind halt, aufgrund des Clients und den "wenigen" Inhalten im Vergleich zu den darauffolgenden Addons, ziemlich gering. Wir können beispielsweise nicht einfach "Kara auf 60 implementieren", weil die ganzen Models und die Instanz an sich im Classic-Client überhaupt nicht existiert.


    Was wir aber machen können ist durchaus "neue" Quests, Items, Kreaturen, Bosse und Encounter erstellen/entwerfen aber beispielsweise keine neuen "Models" verwenden, weil dazu ein Client-Patch von nöten wäre und diesen dann wiederum auch jeder Spieler benötigt. Wir können Models verwenden, die ihr bisher vielleicht noch nicht gesehen habt, aber die Auswahl ist da, glaube ich, sehr gering. Das betrifft auch "neue" Gebiete also beispielsweise neue Inseln oder ähnliches. Wir können lediglich darauf zurückgreifen, was Blizzard unbearbeitet oder unfertig hinterließ. Auch den in BC implementierten Heroic-Mode wäre hier denkbar, aber dann stellt sich natürlich wieder die Frage, wie das ganze balancing mit neuen Items aussehen soll und auch hier haben wir nur begrenzte Möglichkeiten, was das Aussehen betrifft.


    Auch bei dieser Option würden wir den eigenen Content wohl auf einem neuen Realm anbieten, damit Nefarian trotzdem noch "vanilla" und unberührt von Custom-Content bleibt. Entsprechend mit Charakterkopie oder Transfer versteht sich.

    Gerade im Bezug darauf, dass Nefarian von all dem unangetastet bleiben soll, schießt sich der "Custom-Content"-Server quasi selber ins Aus. Nicht nur was die Spielerzahlen angeht. Auch was Implementierung des Contents angeht - so müssten sich neue Spieler von Anfang an entscheiden, wo sie hingehen. Richtiges Classic oder Classic mit "Vorzügen". Auch für Leute, die schon mit Naxx durch sind, wäre es ein kurzes "Ich schaue mal rein". Nichts dauerhaftes. So meine Meinung.


    Auch für euch wäre BC doch deutlich interessanter, wenn man an die Programmierung oder die neuen Mechaniken denkt, oder? Auch hier wäre durchaus Platz für gewissen Custom-Content. So gab es zu den Content-Patches in BC keine Pre-Events.

    Option 2 klingt wirklich interessant, das stimmt.


    Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass das als 1-2 Mann Projekt erfolg haben kann.


    Möglichkeiten gäbe es genug, denke ich. Ich denke da an einen 20 Mann Raid mit Piratensetting. Das Gear sollte zwischen AQ40 und Naxx angesiedelt sein. Oder einen 40 Mann Raid im Krater von Azshara, im Outland oder auf Hyjal.


    Ist es denn möglich, bestehende Gebiete in einer Instanz zu verwenden?

    So könnte man die Höhlen der Zeit wunderbar verwenden, um Kämpfe und Schlachten aus Warcraft 3 nachzustellen.

    Nicht nur aus Sicht der "guten"-Seite. Auch aus Sicht der Geißel ließe sich da einiges machen. Z. B.: Angreiferwellen aufhalten, die Kel'Thuzad von seinen Beschwörungen abhalten, usw.


    Dass ihr Items selber kreieren könnt, habt ihr ja schon mehrfach unter Beweis gestellt. Der Schwierigkeitsgrad und die Itemskalierung muss ja nicht zwingend schwerer / stärker als Naxxramas sein.

    wenn man die zahlen sieht Idax könnte das in der tat ein legit kill gewesen sein, wobei die Frage offen bleibt, wo die rechnerischen weiteren 6 hateful strikes geblieben sind


    dass der bug schwer zu erkennen ist ist mir völlig klar und wurde (zumindest meinerseits) niemandem vorgeworfen

    Es ist einfach erklärt, wo die 6 Hatefull Strikes geblieben sind.


    Der Kampf beginnt mit dem Pull. Der Boss läuft 2-3 Sekunden zu den Tanks.

    Der Kampf endet mit dem Verlassen des Kampfstatus.


    Das Verlassen des Kampfes kann je nach Bossfight stark variieren. So geht man bei den Four Horsemen erst outfight, wenn alle Voidzones von Lady Blaumeux despawned sind. Bei Patchwerk sollte es aber nur ein paar Sekunden dauern.


    Soweit ich weiß, zeichnen die vorhandenen Tools aber nicht ab dem ersten Schlag bzw. bis zum Schlag auf, sondern wie oben beschrieben.


    Gruß

    Ist ja schön und gut, dass du auf diesen Misstand hinweist thr4ll - aber die Entscheidung, ob der Firstkill aberkannt und der Loot wieder entfernt werden sollte, liegt nicht bei dir. Raidprogress und Dotox werden das schon machen. Sofern ein Bugabuse nachgewiesen werden kann, sollte das im Einzelfall und auch nicht öffentlich behandelt werden.


    Aber so wie ich das sehe, konnten alle 3 Gilden nachweisen, dass sie kein absichtlichen Bugabuse betrieben haben.


    Gruß


    Sofern die Gilden trotzdem mit 3-4 Tanks vorne standen, ist der Bossfight ja korrekt.


    Selbst wenn nur der MT1 vorne steht, frisst er ja alle Hatefulls und steht vermutlich nur 2 Sekunden.