Beiträge von Pendergast

    Was heißt denn unterschlagen?

    Wenn ich ein EpicDrop erhalte, wandert er auf die Bank bis ich eventuell mal einen passenden Charakter in der lvl range habe oder es bekommen Friends, Gildis, etc.

    Die Formulierung nicht ganz ernst gemeint. Ich wollte damit nur genau das andeuten, was du da schreibst. Es gibt nämlich durchaus auch Gründe, weshalb der Drop eines World Random Epics eben nicht bekannt wird.

    Ok. Progressive Percentage Drop Chance kam also erst mit WotLK. Da steht jetzt aber auch was von spielerbezogenen Wahrscheinlichkeiten und Questitem mit ohnehin ja nicht geringen dropchancen.


    Aber das hilft uns ja hier irgendwie nicht weiter.


    Kannst du denn tatsächlich versichern, dass das alles nur (falsche) subjektive Eindrücke sind?

    Befinden sich die tatsächlichen dropzahlen noch in einem statistisch normalen Bereich für die jeweiligen Dropchancen? Oder droppt sogar alles ganz normal und alle Klingenmeisterhandschuhe wurden entweder von den glücklichen Findern unterschlagen oder sind uns schlicht entgangen?

    Was die ganze Naxx-Diskussion angeht ist das aus gesamtserverwirtschaftlicher Sicht ohnehin interessant.

    Die Naxx-Raidgilden haben aktuell schätzungsweise noch recht große Vorräte an Materialien und vermutlich auch ein relativ großes dickes Goldpolster, um die Repkosten abzufangen. Diesbezüglich sollten sich im Auktionshaus auch noch keine großen Veränderungen bemerkbar machen.


    Interessant wird es meiner Meinung nach erst dann, wenn diese Vorräte entweder langsam zuneige gehen oder die ersten Gilden Kel'thuzad auf Farmstatus haben. Dann werden nämlich vermutlich einige Spieler mit großen Vorräten inaktiv und Spieler ohne selbige rücken auf die Raidslots nach. Wenn Naxx zu diesem Zeitpunkt nicht erheblich generft wurde, wird sich das im AH bemerkbar machen.

    Ich schildere einfach mal meine ganz persönlichen Perspektive (eine Schurken-Perspektive):


    Ich habe alles, aber auch wirklich alles, was ich im Kampf benutzen könnte, auf eine Taste gelegt, manches auch auf Maustasten.

    Mir ist Übersicht und schnelle Bewegungsreaktion sehr wichtig, da es für mich als Melee häufig mit einerseits Überleben und andererseits einer möglichst hohen aktiven Dps-Zeit zusammenhängt. Dadurch, dass ich außer Gegnern (oder den Pöllern im Suppression-Room) nichts anklicken muss, habe ich die Maus immer frei, um mich optimal und schnell bewegen zu können. Das Drehen via Tastatur oder gar Rückwärtslaufen sind einfach zu langsam.


    Fähigkeiten, die ich sehr häufig benutze, sind dabei näher an meinen Bewegungstasten. Andere Fähigkeiten liegen weiter weg oder haben einen Modifikator wie Shift oder STRG. Ich habe selbst Schlösser Knacken auf einen Knopf gelegt.


    Es bedarf vielleicht einiger Gewöhnung, aber auf lange Sicht kann man meiner Meinung nach dadurch wesentlich mehr Übersicht und dadurch auch Sicherheit gewinnen.


    Nichtsdestotrotz bleibt es eine ganz persönliche Präferenz. Ich habe Leute spielen gesehen, die nahezu alles angeklickt haben und ich trotzdem unglaublich reaktionsschnell und präzise waren. Ich könnte das so nicht. Da muss jeder seinen eigenen Weg finden.



    Wie das natürlich gleichzeitig mit muskulären Schmerzen aussieht, vermag ich nicht wirklich einzuschätzen. Ich weiß, dass mir nach einem mehrstündigem Raid auch mal die Gelenke und der Rücken weh tun können, aber das ist auch schnell wieder weg. Gesundheit geht immer vor und da könnten vor allem Pausen hilfreich sein. Wenn du das in deiner Gilde oder Stammgruppe oder was auch immer rechtzeitig ansprichst, bin ich mir ziemlich sicher, dass du auch auf entsprechendes Verständnis stoßen wirst und ihr eine gemeinsame Lösung mit Pausen für dich finden werdet.

    Also ich hab weder Spam im chat noch Lua-Fehler. Das Addon ist bei mir still und leise, dabei äußerst schlank und effizient. In der Textdatei, die im Ordner abgelegt wird, kann man alles Sekunde für Sekunde nachlesen und die Datenzusammenstellung auf der Seite ist sehr hübsch.

    Das Buff- und Loottracking hakt noch, das stimmt. Wenn zwei Leute hochladen, werden manchmal zwei Raids angelegt. Ansonsten sind diese von nur einer Person gesammelten Daten genauso präzise wie bei Damagemetern, die untereinander synchronisieren (DPS Mate, SWstats etc.) und das ohne dass sich der Addonspeicher langsam vollsaugt.

    Synchronisiert wird zwar meines Wissens nach noch nicht, aber ansonsten kann ich dem voll und ganz zustimmen.

    Da du das "Programm" ja zu nutzen scheinst.
    Ich nehme mal an, dass die Spammerei der Fehlermeldungen im Chat-Fenster nicht so sein sollen.
    Eine Idee, wie man das Problem gelöst bekommt?

    Beziehst du dich auf das zum Tracken bei lagacyplayers.com benötigte Addon "RPLLVanilla"?
    Ich habe damit gar keine Probleme. Halte dich möglichst genau an die Anweisungen die du auf der Seite unter "Contribute" findest. Ansonsten kann dir sicher auch im Discord geholfen werden. Der Link befindet sich unten auf der Website. Shino (man kennt ihn von einigen Addons) ist da der Entwickler und sehr engagiert.


    Die Seite befindet sich allerdings bis mindestens März noch in einer Alpha-Version (Angabe von Shino). Ich weiß also nicht, wie verlässlich über die Seite Firstkills angegeben werden können. Das Problem ist: Es gibt aktuell keine Alternative. LegacyPlayers ist die zusammengeführte Fortsetzung von LegacyLogs und RealmPlayers. LegacyLogs ist bereits down und Realmplayers ist es scheinbar so gut wie.

    Dieses Interview ist so herzlich inhaltlos.

    "Ja, wir beschäftigen uns mit dem Thema, sogar tatsächlich auch schon mit Personal."

    "Nein, wir haben nur Fragen und Probleme, noch keine Lösungen."

    "Ja, stimmt. Das sind die gleichen Fragen und Probleme, die die Community schon vor Wochen aufgeworfen hat."

    *obligatorisches UBRS-Beispiel*


    Am allerbesten finde ich die Aussage, dass man eigentlich keine zwei MMOs betreuen will, aber gleichzeitig feststellt, dass es sich bei Classic und dem aktuellen Content durchaus bereits um zwei sehr verschiedene Spiele handelt.